Schluss mit Lustik: Spaß beiseite auf CD

Schluss mit Lustik veröffentlichen am 6. Dezember ihre neue 9 Song starke EP Spaß beiseite im schicken Comic-Digipack-Cover.

Am Nikolaustag wird die EP auf einem Release-Konzert in Weißenburg  vorgestellt. Das exklusive Bundle bestehend aus Ticket, CD und Bandshirt gibt es hier im TrueTrash Mailorder, genauso wie die CD. » Weiterlesen



Terrorgruppe & Punk.de verlosen SÜNDIGE SÄUGLINGE

Unter allen bis zum 14. November bei Punk.de georderten Tickets zur durch uns präsentierten Terrorgruppe Tour “Rohe Weihnachten” oder dem Band-eigenen “Atomtest Weihnachtsfest” Festival werden jeweils 2 signierte DVDs (mit dem schönen Namen “Sündige Säuglinge hinter Klostermauern … zur Lust verdammt“) pro Showtag verlost. Wer bis zum 14.11 sein Ticket hier geholt hat, ist automatisch mit dabei: e-tickets.punk.de



Hex Bombs – Everything Earned

Das neue Album der Hex Bombs ist mal wieder ein richtiger Hinhörer. Zwischen Irish Folk Rock und klassischen Punk-Riffs bedienen sie sich an jeglichen klassischen Elementen der Musikkunst und sind somit zurecht Vertreter des “Irish Street-Punk”.
» Weiterlesen



TrueTrash Records: Barb Wire Dolls / Rather Raccoon Split 7″

Post aus dem Presswerk: Die Barb Wire Dolls / Rather Raccoon Split Vinyl-Singles sind da – und sie sind richtig gut geworden. Gibt es direkt hier. » Weiterlesen



Im Gespräch: Marten Ebsen von Turbostaat

Am 30.9. hatten wir die Gelegenheit Marten Ebsen, seines Zeichens Gitarrist von Turbostaat auf ihrer Stadt der Angst Tour in Nürnberg vors Micro zu bekommen und haben uns mit ihm über die Musikindustrie, Silvester und natürlich Turbostaat unterhalten. » Weiterlesen



Funny van Dannen – Geile Welt

Funny van Dannen ist seit vielen vielen Jahren einer meiner besten Freunde. Er hat mir oft geholfen, mich oft zum Lachen gebracht. Leider ist diese Freundschaft sehr einseitig. Er kennt mich nämlich nicht, ich aber ihn, bzw. seiner Lieder, seine Bücher, seine Auftritte, seine Bilder,…
» Weiterlesen



Abwärts – Krautrock

Abwärts haben diverse Bandphasen hinter sich. Immer dabei Gründungsmitglied Frank Ziegert.

Erste Punkgehversuche (u.a. mit FM Einheit, später bei den Einstürzenden Neubauten), dann etwas NDW beeinflusste Aufnahmen, dann etwas metallischere Platten (z.B. Die Sachen mit Elf von Slime an der Gitarre, in den 90ern) und dann, nach Jahren und einer Solo Platte von Frank Z., eine Art Neustart. Ich nenn es mal die Ziegert/Gonzales Zeit, die bis heute andauert. 35 Jahre gibt es die Band schon, wenn auch mit vielen Unterbrechungen. Insgesamt kann man sagen, dass kaum ein Abwärts Album wie das vorangegangene klingt. Ich kenne nicht alle, vielleicht 2/3 des Outputs. Die etwas Industrial-bezogene Neu-Phase mit Rodrigo Gonzales von den Die Ärzte hat immer noch Bestand. Das letzte Album „Europa Safe“ ist irgendwie an mir vorbei gegangen, davor gab es ein 12“ Vinyl-only Minialbum, das meiner bescheidenen Meinung nach einige der besten Songs ever beinhaltet (auch wenn mich Amok/Koma Fans kopfschüttelnd zurücklassen werden). » Weiterlesen



Misconduct: Just A Second

Just A Second Live-Video. Entstanden auf dem Hellfest 2014 in Frankreich. Ist übrigens auch auf dem aktuellen Album Blood On Our Hands zu finden, das es hier in drei schicken Vinylfarben gibt.



Oktober 2014: Nürnberg.Pop Kneipenfestival

Kneipenfestivals sind ja meistens so eine Sache: Lauter Lokale- und Coverbands und dafür dann meistens ein doch recht happiger Preis. Kann man sich geben, muss man aber nicht. In Nürnberg gibt es am 25.10. zum mittlerweile vierten Mal die Großstadtversion eines Kneipenfestivals, das Nürnberg.Pop Festival.

Hier gibt es ein abwechslungsreiches Programm ohne Coverbands (ich habe zumindest keine entdeckt), das aus 60 Acts von Singer-/Songwriter über Indie und Punk bis Electro & HipHop so ziemlich alles abdeckt. Immer noch nicht genug? Nach den Konzerten geht es weiter mit Aftershowparties, die musikalisch ähnlich abwechslungsreich wie das Festivalprogramm sind, die dann auch bis 5 Uhr gehen, also bis die ersten Züge vom nicht besonders weit entfernten Bahnhof abfahren.
» Weiterlesen



Lecherous Gaze – Zeta Reticuli Blues

Lecherous Gaze aus Oakland in Kalifornien legen hier ihr für mein Empfinden eigentümlich betiteltes drittes Album vor. Wer bei Kalifornien jetzt, wie ich, eher an Melody-Core denkt, der muss kurz umdenken.
» Weiterlesen



Seite 1 / 123123...10...Letzte »

Adolescents Amanda Palmer Anti Flag Bad Religion Bernhoft Betontod Billy Talent Broilers Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Eläkeläiset Emil Bulls Flogging Molly Garden Gang Honningbarna Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Left Alone Meroe Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone Priscilla Sucks! Pulled Apart By Horses Punchers Plant Radio Havanna Rejected Youth Schrappmesser Sean Wheeler Selling Our Weaknesses Spittin' Vicars Spring Offensive Stereo Dynamite Templeton Pek Tenacious D Terrorgruppe The Adverts The Bottrops The Prosecution The Sensitives The Sounds The Static Age The Toten Crackhuren Im Kofferraum TV Smith Zander Schloss Ärzte