Dashcoigne: Sonnenklar.Tv Video

 

Dashcoigne haben ein neues Video am Start. Sonnenklar.Tv ist auch auf der aktuellen Single zu hören – die gibt es als Vinyl 7inch plus CD oder als Tape oder digital.

 



Nachgefragt… bei Nico Laska

Nico Laska ist Singer/Songwriter – ganz klassisch mit Gitarre und Gesng. “Das Leben ist manchmal laut und manchmal leise, das versuche ich auf der Bühne irgendwie darzustellen” sagt der 20jährige Frankfurter selbst über seine Musik.
» Weiterlesen



Mofakette – Die Tassen bleiben oben

Eigentlich Schade.

Man lernt mal ein Instrument. Sucht sich Leute mit denen man Musik machen kann. Mietet einen Proberaum. Steckt Zeit in das Songwriting. Steckt Geld in eine CD-Pressung. Bezahlt Porto und schickt ein Exemplar der CD an eine Person die diese dann bestenfalls wohlwollend besprechen soll… » Weiterlesen



Scheisse Minnelli – A Fifth Of Skatehoven

Die erste vernünftige Musik die ich in meiner Jugend gehört habe war Skatepunk beziehungsweise melodischer US-Westküsten-Punkrock. Und auch heute freue ich mich – trotz Ausflügen in andere Genre-Welten – immer noch über gute Musik dieses Genres. Scheisse Minnelli passen da nur bedingt ins Bild. Zwar hat die Truppe durchaus eine ausgeprägte Skateboard-Kultur, ist aber doch deutlich härter unterwegs als die Vorbilder meiner Jugend.

» Weiterlesen



Jyväskylän Meininki: A Punk Documentary

Eine weitere Punkdoku. – Uff. – Aus Finnland. – Hm. – In Jyväskylä. – Wo, Was?! – Name: „Jyväskylän Meininki“. – Bitte wie!?

Ich spüre die skeptischen Blicke, wie sie auf diese Zeilen starren und darauf warten, dass jemand auf play drückt und ich den üblichen Info-Kanon abspule. Nun gut, folgendermaßen sieht es aus: Ich war ein Jahr (von Oktober 2015 bis September 2016) genau dort in dieser Stadt und konnte die letzten Züge der Fertigstellung dieser Dokumentation sozusagen von nah mitverfolgen. Ich hatte das große Los, mit Leuten, die darin zu sehen sind, und mit Leuten aus dem DIY Kollektiv, die diese Dokumentation auf die Beine gestellt haben, zu reden und einige von ihnen auch gezielt zu interviewen. Es ist seltsam, jetzt, nachdem ich diesen Film soeben gesehen habe, etwas darüber zu schreiben. So viele Gesichter, denen ich vorher auf Punkshows, im Plattenladen, in der Sauna, an den Seen oder ‘auf der Straße’ häufiger oder auch mal nur flüchtig begegnet bin, geben nun gebannt auf einem 1stündigen Stream Auskunft über nahezu 40 Jahre Punk in und um die finnische Stadt Jyväskylä herum und gehen dabei viel und auch reflektiert ins Detail. » Weiterlesen



Blut Hirn Schranke – LP

Als Blut-Hirn-Schranke, auch Blut-Gehirn-Schranke, oder Blut-Hirn-Barriere wird die selektive physiologische Barriere zwischen den Flüssigkeitsräumen im Blutkreislauf und im Zentralnervensystem bezeichnet. […] Die Blut-Hirn-Schranke schützt das Gehirn vor im Blut zirkulierenden Krankheitserregern, Toxinen und Botenstoffen. Sie stellt einen hochselektiven Filter dar, über den die vom Gehirn benötigten Nährstoffe zugeführt und die entstandenen Stoffwechselprodukte abgeführt werden.Wikipedia

Wenn sich jetzt eine deutschsprachige Hardcore/Punkband Blut Hirn Schranke nennt, dann sagt uns das was? Dass man sich im übertragenen Sinne den Schutz vor Krankheiten oder Vergiftungen auf die Kappe geschrieben hat? Oder dass in dieser Truppe nur filigrane Neurochirurgen in die Saiten hauen? Oder hat der Bandname einfach gar keine tiefere Bedeutung und soll nur ins Auge springen? So viel sei verraten: Wir konnten das Rätsel nicht lösen (und wollten es auch gar nicht). Das Debüt der Düsseldorfer ist trotzdem toll und hörenswert.

» Weiterlesen



Brew 36 – Our Brew

Brew 36 sind ein Punkrocktrio mit Mitgliedern von The Real McKenzies (Vlad) und The Offenders (Valerio und Checco), die mit Our Brew ihr Debütalbum via Long Beach Records am Start haben.

» Weiterlesen



Huck Blues – Für Chopin

Huck Blues heißt eigentlich Sebastian Kiefer und ist Sänger bei Diving For Sunken Treasure. Für ebendiese hatte er die nun unter dem Synonym Huck Blues veröffentlichten Songs ursprünglich auch geschrieben – zumindest als erste Ideen und Fragmente. Zwei Jahre später und nach einer Bandpause haben sich dreizehn Songs auf dem Album “Für Chopin” wiedergefunden.

» Weiterlesen



Modern Saints – 12inch EP

Wie stark ist das denn bitte? Das ist wirklich mal eine sehr heiße und durchdachte Vinyl-Platte. Einfach eine Vinyl pressen und lieblos in ein Cover stecken – das kann jeder. Ein tolles Cover entwerfen, das sich auch in LP Größe gut macht – das können schon weniger. Etwas richtig besonderes mit dem Plattencover oder der Platte anstellen – das können die allerwenigsten. Gelungen ist das den Modern Saints zusammen mit Fond Of Life Records: Cover aus echtem Holz, bedruckt mit einem Siebdruckmotiv. Die Platte selbst ist nur einseitig bespielt und auf der Rückseite ebenfalls mit einem Siebdruck versehen. Und dann gibt es auch noch ein Siebdruck-Inlay. Ganz schön viel Handarbeit. Und dann wurden davon gerade einmal 360 Stück in drei verschiedenen Varianten davon aufgelegt. Dem Teil merkt man die Liebe zur Musik und zum Vinyl an. Man merkt es kaum, aber ich bin euphorisch.

» Weiterlesen



Scheissediebullen – Anwohner Raus

Es gibt wenige Bands, aber es gibt sie dann doch, bei denen ich jedes Mal ein wenig in mich hineinschmunzeln muss, wenn ich etwas von ihnen lese oder höre. Zu diesem elitären Kreis gehören für mich Scheissediebullen. Ich finde den Bandnamen einfach zu gut. Drei Jahre nach “Aufschwung” legt die Band mit “Anwohner raus!” ihre neue Langspielplatte vor.

» Weiterlesen



Seite 1 / 176123...10...Letzte »

Adolescents Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Left Alone Love A Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Spittin' Vicars Spring Offensive Stereo Dynamite Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers