Lesetipp: Genagelt

Krimiromane laufen ja meistens nach dem selben Muster ab: Mord – Ermittlungen – Verschiedene falsche Verdächtigungen – richtige Spur – Verfolgung – Lösung. Die Kunst besteht also nicht darin einen Krimi zu schreiben sondern ihn interessant zu machen, Leonhard F. Seidl hat das mit Genagelt geschafft.
» Weiterlesen



Kreuzfahrt der blutigen Skelette – Alien-Terror vor Cuxhaven

Zu Beginn musste ich doch glatt erstmal meine Erinnerung dahingehend auffrischen, wie damals die erste Folge der Europa-Serie „Larry Brent“ hieß. Okay. Ihr habt gewonnen, liebe Trashothek. Ich hätte gewettet die hieß auch so, aber es war „Irrfahrt der Skelette“. Gepasst hätte es aber allemal.
» Weiterlesen



Micha-El Goehre – Wenn das Leben kein Ponyhof ist, warum liegt dann Stroh in der Ecke?

Micha-El Goehre aus Ostwestfalen legt hier ein neues Buch vor. Im Gegensatz zu seinen zuletzt erschienenen Romanen (der noch nicht abgeschlossenen Reihe Jungsmusik) hier eine Textsammlung die er für Poetry Slams und ähnliches verfasst hat, die aber auch in gedruckter Form gut funktionieren. Das war ein bisschen meine Befürchtung, dass hier (zu) schnell geschossen wird und der Fokus eher auf eine Pointe und einen schnellen Lacher gelegt wird. Kommt vor, meist ist dem aber nicht so. » Weiterlesen



Lesetipp: Die Poetry Slam Fibel

Poetry Slam – Gibt es überhaupt noch Leute, die noch nie auf einem Poetry Slam waren, der „Wiederbelebung der Lyrik im 21. Jahrhundert“? 20 Jahre gibt es diese Form der Wortkunst also nun schon. Und zu diesem Jubiläum ist jetzt Die Poetry Slam Fibel entstanden, eine Sammlung unterschiedlicher Texte von den unterschiedlichen Slamerinnen und Slammern. Insgesamt 55 von ihnen sind mit 86 Texten vertreten, zu deren bekanntesten sicherlich Marc-Uwe Kling (der „Känguru-Typ“), Andy Strauß, Bodo Wartke und Sebastian23 gehören dürften.

» Weiterlesen



Tincat… oder was man mit Schallplatten noch so anstellen kann

Schallplatten kann man anhören. Schallplatten sind schön anzusehen. Schallplatten eignen sich aber auch als Kunstwerke. So kursieren bereits seit einiger Zeit zweckentfremdete Exemplare als Zeitungshalter, Obstschale oder Lampenschirm. Das was Tincat aus Wien (Österreich) mit ausrangierten Vinyl-Schalplatten anstellt, geht jedoch in eine ganz andere Richtung. Neben Persönlichkeiten der Rock- und Popgeschichte werden auch Stadtbilder oder Filmszenen aus einer Vinyl-Platte geschnitten und dienen so als unverkennbarer Wandschmuck.
» Weiterlesen



(Deutsch) Lesetipp: Wenn ich eine Frau wäre

Sorry, this entry is only available in Deutsch.



(Deutsch) Das Homestory Magazin

Sorry, this entry is only available in Deutsch.



(Deutsch) Noisy Neighbours #40

Sorry, this entry is only available in Deutsch.



(Deutsch) The Lombego Surfers – Ticket Out Of Town

Sorry, this entry is only available in Deutsch.



(Deutsch) Lesetipp: Der große Mandel

Sorry, this entry is only available in Deutsch.



Seite 3 / 9« Erste...234...Letzte »


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers