Till Müller-Klug – Sprachlabor Babylon CD & Buch

“Unsere Sprachwirtschaft schrumpft, wir müssen radikaler reformieren. Verdoppeln Sie den Wirkungsgrad meiner Applikation Überzeugungszunge.”

Das an sich ohnehin schon sehr gute und höchst lobenswerte Archiv der Jugendkulturen hat bekanntlich auch einen eigenen angeschlossenen Verlag. Bei eben diesem Verlag gibt es ein Hörspiel mit Buchbeilage, beziehungsweise ein Textbuch, bei dem das Hörspiel auch noch auf CD beiliegt. Das im Jahre 2011 für den WDR produzierte und 2012 mit dem “Kurd Laßwitz Hörspiel Preis” ausgezeichnete “Sprachlabor Babylon” von Till Müller-Klug. 2013 hier erstmalig als CD veröffentlicht.
 
Wie der Titel des Hörspiels unschwer erahnen lässt geht es hier um Sprache. Wir befinden uns in eine nicht genauer definierten Zukunft in der die Individuen ihre Sprache nicht selber entwickeln, sondern entwickelt bekommen und diese wird via Handy direkt in Sprachzentrum eingespeist wird. Natürlich gegen Bezahlung. Sprache als Luxus. Sprache als Abgrenzung. Die allgemein zugängliche “Sparsprache” wird immer weiter gekürzt, Subventionen zusammengestrichen. Teure Sprachen sollen am Markt platziert werden. “Hochleistungsdeutsch” für Leute die es sich leisten können. “Hochleistungsdeutsch” für Leute die unter sich bleiben wollen. “Sparsprache” für das Prekariat. Jedes neue Wort kostet.

Hier beginnt unsere Geschichte. Hauptperson ist die Sprachschöpferin Luzinda Duvalle mit ihrem elektronischen Assistent Syntaktikus. Nur was passiert, wenn sich Wortkünstler zu Wortrebellen entwickeln, freie Sprache für alle fordern? Kein Stück vom Kuchen, die ganze Bäckerei.

Diese Geschichte wird uns ein mögliches Szenario verraten. Ich werde an dieser Stelle aber eben das nicht tun, nämlich zu viel verraten.

 

Details

  • Autor: Till Müller-Klug
  • Titel: Sprachlabor Babylon CD + Buch
  • Label: Archiv der Jugendkulturen e.v.
  • Veröffentlichung: April 2013

 

Bestellung über den Buchhandel oder am besten direkt über den Onlineshop des Verlages jugendkulturen.de

 



Dieser Beitrag wurde am von Dorsch veröffentlicht • Kategorie: Sonstiges






Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers