Mosquito Ego – Glomb

Konzentrieren wir uns zunächst mal rein auf die Äußerlichkeiten. Sehr geiles Cover haben die Stuttgarter da rausgehauen. Genau dafür wurden LP Cover erfunden: Für großformatige knallig-bunte Cover.

Die Musik der Truppe kann man im Prinzip in einem Wort zusammenfassen: Verrückt. Oder abgefahren. Keine Regeln, keine Grenzen. Ein wildes durcheinander? Ja, schon irgendwo. Aber doch in gewissen disharmonisch-harmonischen Bahnen.

Um die Brücke zum Cover-Artwork zu schlagen: Die psychedelischen Grafik-Elemente passen super zum noisig-psychedelische Sound. A propos Sound, da wird eine ganze Palette ungewöhnlicher und bizarrer “Instrumente” genutzt: Analoge Synthesizer, Harmonium und Maultrommel kann man fast noch als Oldschool bezeichnen, bei McDonalds Strohalmen und Kurzwellen-Radio wird es dann aber doch ziemlich exotisch.

Und auch wenn das insgesamt äußerst chaotisch und ungeplant wirkt, das Ergebnis kann was und ergibt dann doch irgendwie ein großes Ganzes. Und sogar der ein oder andere Hit hat sich eingeschlichen. Zeigt, dass man auch auf ungewöhnlichen Wegen und abseits von herkömmlichen Methoden zum Ziel kommen kann und ordentliche, vor allem hörenswerte, Musik schaffen kann. Grandios!

Erschienen auf Vinyl (gut so!). Limitiert auf 500 Stück.

 
Anspieltipps

  • Bad Medication
  • Glomb I
  • Onion Face

 
Details

  • Band: Mosquito Ego
  • Titel: Glomb
  • Label: Treibender Teppich Records
  • Veröffentlichung: 1. Juli 2016

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers