Beiträge von: Rebekka


Rock am Ring 2011

Nach einem langen Wochenende, wenig schlaf und guter Musik bin ich heute Morgen aus der Eifel zurückgekommen.

Da ich Donnerstags spontan den Entschluss gefasst habe, mir vor Ort noch ein Ticket zu organisieren, musste ich mir innerhalb von 2 Stunden ein Zelt organisieren und meine Sachen packen.

Am Freitag trieb es mich dann als erstes zum Supermarkt, der sich dann als weit, weit weg herausstellte. Es geht ja nichts über trampen 😉

So… aber nun mal zu den Bands, die ich mir angesehen habe:

Freitag:

White Lies » Weiterlesen



I Blame Coco

Sie ist Stings 20 jährige Tochter (Auch wenn sie das nicht gerne hört, wer weiß, ob ihr Erfolg der selbe wäre, wenn ihr Dad nicht im Rampenlicht stünde?) die mit richtigem Namen Eliot Paulina Sumner heißt.

» Weiterlesen



Jarle Bernhoft Portrait

Nun ist es schon einige Zeit her, Bernhoft live im Vorprogramm von Kaizers Orchestra gesehen zu haben.

Da mich sein Auftritt wirklich faszinierte, hier ein paar Eckdaten über ihn:

Der Norweger veröffentlichte sein erstes Soloalbum “Ceramik City Chronicles” im Herbst 2008.

» Weiterlesen



Festivalsommer mit Carl Barât

Bisher stehen 4 Termine:

  • 16.-17. Juli 2011: Close Up Festival (UK)
  • 7.-10. Juli 2011: Les Ardentes Festival (Belgium)
  • 1.-2. Juli 2011: Hop Farm Festival (UK)
  • 18.-20. August 2011: Frequency Festival (AT, St. Pölten)

 

» Weiterlesen



The Libertines – There Are No Innocent Bystanders

Am 27. April war es soweit. Die Libertines – Dokumentation “There Are No Innocent Bystanders” von Roger Sargent wurde exklusiv in London gezeigt. Die Band selbst sah den Film zum ersten Mal – und dann gleich zusammen mit knapp 2000 Fans.

Auch wenn der Film für die Fans nicht unbedingt neues zeigt, wurde trotz allem intimes bisher unveröffentlichtes Filmmaterial gezeigt. » Weiterlesen



Carl Bârat Tourdaten Frühjahr 2011

Der Kopf der Libertines solo unterwegs. Hier die Termine:

United Kingdom
29.3. Brighton
30.3. Portsmouth » Weiterlesen



Disco Ensemble 1.4.2011 Düsseldorf

Am 1. April gastierten die vier Finnen im Stone in Düsseldorf. Schon während der Vorband wurden sie sehnsüchtig erwartet. Ab dem ersten Song tobte die Menge.

Eineinhalb Stunden rockten sie das Haus mit Klassikern aus ihren Alben “First Aid Kit” sowie “The Island of Disco Ensemble”.

 

» Weiterlesen



Kaizers Orchestra, Bernhoft 24.3.2011

Am 24.3.2011 gaben Kaizers Orchestra in Luxemburg (Esch Alzette) in der Rockhal ihr Bestes.

Im Vorprogramm war der mir bis dahin unbekannte Jarle Bernhoft aus Norwegen am Start. Sein Bühnenequipment bestand aus zwei Mikros, zwei Gitarren, einer Menge Fußpedalen und einem Minikeyboard ähnlichem Gerät. » Weiterlesen



Peter Doherty Tourdaten Frühjahr 2011

Die neuen Termine stehen:

11.4. Berlin

12.4. Hamburg

13.4. Köln

» Weiterlesen



Kurzportrait: The Libertines

1997 gegründete britische Indie-Rock Band mit zwei von Kritikern hochgelobten und auch bei den Fans sehr beliebten Alben. » Weiterlesen




Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Irish Handcuffs Itchy Poopzkid Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers