Im Gespräch: Zoo Escape

ZooEscape BandfotoZoo Escape sind eine junge Punkband Anfang ihrer 20er, die Ende 2015 ihre immer noch aktuelle Scheibe “Apart From Love” veröffentlicht hat. Seitdem kommt man um die Truppe, zumindest in ihrer Münchner Homebase, kaum herum. Zeit endlich mal ein paar Fragen an Zoo Escape zu stellen.

Ihr kommt ja aus München, einer Stadt die jetzt weniger für ihre eingefleischte Punkszene bekannt ist, dafür umso mehr für ihre Bussi-Bussi-Gesellschaft. Schon klar, Schubladendenken, alle über einen Kamm scheren und so. Natürlich steht München nicht nur für schick und teuer. Aber: Wie gut gehen Schickeria und Punkrock eigentlich zusammen?

Ich denke überall, aber gerade in Gegenden, welche durch geldige Szenen bestimmt werden, wird es Menschen geben, die mit diesem Ausschlussverfahren ein Problem haben. Dafür war Punk immer ein guter Katalysator, egal ob in München, Oberhausen, Castrop-Rauxel oder New York City. » Weiterlesen



Nachgefragt… bei Valerio von The Offenders

THE OFFENDERSKürzlich erschien mit “Heart Of Glass” das neue – gelungene – Album von The Offenders. Valerio gestattet uns deshalb einen intimen Blick in seine Seelenwelt und äußert sich zu Themen wie Religion und zu seinen Künsten als Drummer.

I am…
Valerio – Offenders

I would never ever…
I would never say never, but probably I would never get a gun.
» Weiterlesen



Nachgefragt… bei Sascha von Alex Mofa Gang

Foto © by Viktor Schanz

Foto © by Viktor Schanz

Alex Mofa Gang haben ein neues Album am Start. “Perspektiven” erschien Anfang Oktober. Sascha hat sich unseres Nachgefragt… Fragebogens angenommen. Und sehr ausführliche und ehrliche Antworten gefunden.

 
Ich bin…
Entspannt bei Kaffee und Zigarette. Vor allem aber sehr gespannt auf Eure Fragen!

Ich würde niemals…
Die AFD wählen.
» Weiterlesen



Nachgefragt… bei Kid Dee und Monkey von THE ADICTS

Für THE ADICTS läuft es gerade ziemlich rund. Die Band veröffentlicht am 17. November 2017 ihr neues Album “And It Was So!” via Arising Empire und Nuclear Blast. Die eigene Headliner-Tour durch Europa wurde erfolgreich absolviert und im November kommt die Truppe als Support der Toten Hosen zurück.

Könnte wahrlich schlechter laufen für die Punk-Veteranen. Michael „Kid Dee“ Davison und Keith „Monkey“ Warren in der neuesten Ausgabe von Nachgefragt…
» Weiterlesen



Nachgefragt… bei Rohan Brookes von Rudely Interrupted

Rudely Interrupted Pic 1Sex, Drugs & Rock’n’Roll…
Rohan Brookes (Guitars) – Verse 1: I am 6ft tall, and worried/I would never ever say what you’d said/I would have instantly saved your soul/In my next life, in my next life/If only I had known you’d gone/It is was so long overdue/Sex, Drugs & Rock’n’Roll, so that’s how you sooth a soul » Weiterlesen



Nachgefragt… bei Daniel Isengard von An Assfull Of Love

An Assfull Of Love haben mit “Monkey Madness” vor wenigen Tagen ihre neue Scheibe veröffentlicht. Zeit bei Sänger (und Kopftuchträger) Daniel Isengard mal genauer nachzufragen… » Weiterlesen



Nachgefragt… bei Chri von ROGERS

ROGERS © by Kay Özdemir

Das dritte Album “Augen Auf” von Rogers aus Düsseldorf wird am 8. September via People Like You Records erscheinen. Und nach erfolgreich absolvierter Festivalsaison 2017, geht es ab Anfang 2018 auf Konzerthallen-Tour. Der perfekte Zeitpunkt für ein neue Ausgabe von Nachgefragt…

Ich bin…
Chri, Sänger und Gitarrist in der Punkrockband ROGERS.

Ich würde niemals…
Einem Nazi ein Geburtstagslied singen.
» Weiterlesen



Nachgefragt… bei Stacey Dee von Bad Cop / Bad Cop

Guter Bulle, böser Bulle (oder auf englisch good cop, bad cop) kennt man. Absolute Film- und Buchklassiker-Szene beziehungsweise Taktik. Aber böser Bulle und böser Bulle? Interessant. Und irgendwie drängt sich im aktuellen Nachgefragt… mit Stacey Dee von Bad Cop / Bad Cop der Verdacht auf, dass Stacey sich das Band-Namen-Credo zu Herzen genommen hat. Sie ist zwar nicht böse und scheint auch eine positive Lebenseinstellung zu haben. Allerdings kommt sie knapp und kurz auf den Punkt. So wie sich das für einen bösen Bullen gehört. » Weiterlesen



Nachgefragt… bei Josh Bradford von Silverstein

Silverstein by Wyatt Clough

Bescheidenheit und Bodenständigkeit finde ich persönlich äußerst wichtig. Das lassen wir Josh von Silverstein nochmal üben. Denn wer davon ausgeht, dass die eigene Band in 10 Jahren als die Rolling Stones des Screamo angesehen werden, ist entweder größenwahnsinng oder genial. Auf jeden Fall nicht gerade die Bescheidenheit in Person. Andererseits kann man selbiges von einer Person im Rampenlicht überhaupt ernsthaft verlangen? Nachgefragt… geht anlässlich der Veröffentlichung von „Dead Reflection“ am 14. Juli 2017 (Rise Records) in eine neue Runde. » Weiterlesen



Nachgefragt… bei Sibbi von ITCHY

Neuer Name. Neues Album. Neues Nachgefragt… ITCHY, die ihren Bandnamen kurzerhand um den zweiten Teil Poopzkid gekürzt haben, veröffentlichen am 21. Juli ihr neues Album “All We Know” via Arising Empire. Seit Anfang des Monats ist die Band auch wieder auf Tour – teilweise als Support für Bad Religion. Ab November geht es dann auf die All We Know Tour.

 

 

Ich bin… der Sibbi und schätzungsweise einer der talentiertesten Gitarristen in der Band ITCHY.

Ich würde niemals… behaupten ich wäre ein talentierter Gitarrist.
» Weiterlesen



Seite 1 / 18123...10...Letzte »


Adolescents Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers