Tag "The Toten Crackhuren Im Kofferraum"

TrueTrash präsentiert: Terrorgruppe

Visions, Punkrock!, Plastic Bomb, Ugly Punk, Bierschinken und TrueTrash präsentieren die Rohe Weihnachten Tour 2014 und das Atomtest Weihnachtsfest der Terrorgruppe. Mit dabei sind die nicht minder fantastischeren Radio Havanna, Lulu und die Einhornfarm und The Toten Crackhuren im Kofferraum. Letztere sind allerdings nur in Berlin mit von der Partie.

 

Tourdaten

  • 10.12.2014 Leipzig / Conne Island
  • 11.12.2014 Wien / Arena
  • 12.12.2014 München / Backstage
  • 20.12.2014 Berlin / C-Club

» Weiterlesen



The TCHIK: Ich brauch’ keine Wohnung

Wer braucht eine Wohnung? Eben. Niemand. Wozu auch? Ist doch vollkommen überbewertet sowas. Dass The Toten Crackhuren im Kofferraum auch politisch und kritisch können, beweisen sie mit Ich brauch’ keine Wohnung. Zum Song gibt’s ein kleines Video und in knapp zwei Wochen einen Auftritt beim Bundesvision Song Contest 2013. Wir drücken die Daumen.



Nachgefragt… bei Lulu von Lulu und die Einhornfarm

123… und ab mit dem Niveau in den Keller. Aber das war bei Lulu, ihres Zeichens Sängerin bei Lulu und die Einhornfarm, sofern sie nicht gerade mit The Toten Crackhuren Im Kofferraum die Hauptstadt-Bühnen unsicher macht, ja auch nicht anders zu erwarten – und hätte uns auch mehr als enttäuscht. Aus Spaß an der Freude haben sich Lulu und ein paar Freunde statt des üblichen TCHIK Equipments mit elektrischen Gitarren ausgestattet und das Punk-Überraschungsalbum des Jahres (Uhh Hier Riechts Nach Lulu!) eingespielt. Textlich eloquent, total ernst und steif und ohne jeglichen Untenrum-Nackedei-Bezug. Dass letzteres bei Lulu so gar keine Rolle spielt, zeigt sich auch bei Nachgefragt…

» Weiterlesen



The Toten Crackhuren im Kofferraum – Mama Ich Blute

The Toten Crackhuren im Kofferraum (The T.C.H.I.K.) veröffentlichten mit Mama Ich Blute am vergangenen Freitag ihre zweite Langspielplatte via Destiny Records.

» Weiterlesen



The Toten Crackhuren Im Kofferraum: Video & Album

Elektro-Trash trifft NDW. Ist das noch Punkrock? Eher nicht. Auch egal. The Toten Crackhuren Im Kofferraum (TCHIK) veröffentlichen als Appetithappen auf das kommende Album Mama, ich blute (kommt am 26.7.) ein Video zum Song Geniale Asoziale.

Vor allem die beiden sexy und äußerst knapp bekleideten Autowasch-Häschen werten den Clip ungemein auf.




Adolescents Alte Sau Anti Flag Authority Zero Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers