Beiträge von: Fabian


Not Available – Grandpunks

„Grandpunks“ als Betitelung eines Albums einer leicht in die Jahre gekommenen Punkband zeugt durchaus von einer ironischen und selbstreflektierten Sichtweise auf das Leben. Ob die Protagonisten von Not Available im wahren Leben bereits Grandpas sind wird nicht verraten, aber mit 25 Jahren Musikerfahrung auf dem Buckel sind sie in jedem Falle eher ältere Schule. Aufgewachsen mit dem melodischen Punkrock der 1990er Jahre, führt die Band genau das auch auf ihrem aktuellen – komplett DIY und ohne Label aufgenommenem – Album fort. » Weiterlesen



Affenzauberhand – Auf der Flucht vor dem Gärtner im Garten der Musik / Klappe zu – Affe tot

Manche Menschen haben erstens zu viel Zeit, sind zweitens verrückt und drittens wahnsinnig. Dazu gehören zweifellos auch Affenzauberhand. Die verschicken ihre aktuellen (und etwas älteren) Songs auf selbstgebrannter CD um ein paar (unprofessionelle) Kritiken einzusammeln. Soweit so gewöhnlich. Allerdings wurde die CD mühevoll verpackt als Geschenk (ich hasse Geschenke einpacken, auspacken macht aber Spaß) – inklusive Luftschlangen und Luftballons. Und für den Fall, dass die Musik beim Hörer nicht auf Gegenliebe stoßen sollte wurde Sicherheitshalber noch das Anti-Stress-Mittel Nummer #1 beigelegt: Luftpolsterfolie. Die hat es glücklicherweise nicht gebraucht. Zumindest nicht zur Bewältigung der Affenzauberhand Songs. » Weiterlesen



The Higgins – Leave Me Alone

7inch, LP, 10inch, Split-Veröffentlichung? Was ist da der nächste konsequente Schritt? Korrekt, eine 12inch Vinyl EP. Warum? Weil es geht. Und weil es verdammt cool ist nur 5 Songs auf eine 12inch Vinyl zu packen. The Higgins haben sich das mit ihrem neuen Werk „Leave Me Alone“ getraut. Und es hat sich gelohnt. Sowohl optisch, das Hyänen-Cover kommt sehr gut rüber, als auch musikalisch. » Weiterlesen



GBH – Momentum

Nach fast 40 Jahren sind GBH aus Birmingham immer noch nicht müde und machen immer noch Punk. Mit „Momentum“ erschien Ende letzten Jahres ihr aktuellstes Album, immerhin sieben Jahre nach seinem Vorgänger „Perfume And Piss“ aus dem Jahr 2010. » Weiterlesen



Feine Sahne Fischfilet: Sehenswertes Video “Zuhause”

Feine Sahne Fischfilet müssen sich immer mal wieder den Vorwurf gefallen lassen überbewertet zu sein und musikalisch bloß im Mittelmaß unterwegs zu sein. Es sei jedem selbst überlassen sich ein eigenes Bild zu machen.

Eines ist der Band aber in jedem Falle zuzugestehen: Sie hat ihr Herz am rechten Fleck und setzen sich unermüdlich gegen Rassismus, Sexismus und rechte Knalltüten ein. Den Finger in unangenehme Wunden legen, den Augenmerk gekonnt auf wichtige Themen zu legen und so den Hörer so aufzurütteln – das sind Feine Sahne Fischfilet. So auch im neuen Video zu “Zuhause”.

 

 



Berlin Diskret: Neues Video “20 Jahre” aus dem neuen Album

 

Das Berlin Diskret Video zu “20 Jahre” wurde Künstler, Musiker & Filmemacher Daniel Distraction gedreht und live recorded. Bereits der dritte kleine Clip zum kommenden Album “Arbeiten und Wohnen”, das im März 2018 via Twisted Chords erscheinen wird.

 



Video: Talco mit “La Verità”

 

Heute frisch aus Italien: TALCO veröffentlichen ihre erste Single “La Verità” inklusive Video aus dem kommenden Album “And The Winner Isn`t”. Die Scheibe erscheint am 23. Februar 2018 über Long Beach Records Europe.

 



Debüt CD: Expedition Tellerrand mit “Hallo, neue Stadt!”

Ende 2015, Rottenburg an der Laaber, Mehrzweckhalle – das Team der “Bieraten” holt bei den diesjährigen Hallenmasters überraschend einen Punkt und belegt erstmalig nicht den letzten Platz. Sven und Harry beobachten das Geschehen von der Tribüne aus und beschließen – möglicherweise auch angespornt durch diese sportliche Sensation – die Gründung eines neuen Bandprojekts. Caro und Michi vervollständigten kurz darauf die Expedition Tellerrand.

» Weiterlesen



Keim-X-Zelle – Strsz

Keim-X-Zelle – gesprochen „Keimzelle X“ – veröffentlichten Anfang letzten Jahres ihre Debütsingle „Zwischen Wüstensand und Stacheldraht / Aus der Mitte der Gesellschaft“. Mit „Strsz“ liegt nun das Debütalbum der Band vor.

» Weiterlesen



Flash Forward – Revolt

Im vergangenen Jahr veröffentlichten Flash Forward ihr Album „Who We Are”, das nicht nur von Fans und Kritikern eher durchwachsenen aufgenommen wurde. Auch die Band selbst war mit der Scheibe nicht so recht zufrieden. Und das trotz vollkommener Aufopferung und unermüdlichem Einsatz für die Band. Als Ursache wurden unter anderem zu viele externe Einflüsse à la „Tut dies!“, „Solltet Ihr das nicht so tun?“ ausgemacht. Das sollte sich mit der neuen Scheibe „Revolt“ ändern. Kein verbiegen und buckeln, sondern straight und selbstbewusst die Frustration der Vergangenheit hinter sich lassen und zielgerichtet den eigenen Weg beschreiten.

» Weiterlesen



Seite 1 / 155123...10...Letzte »

Adolescents Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers