Beiträge von: Fabian


The RollerCoStars – Living In An Avenue

Münchener Band-Frontmann (Die Supersieger) trifft auf irischen Band-Frontmann (Celest). Man beschließt den weiteren musikalischen Weg als Duo zu beschreiten und schon war das Projekt The RollerCoStars geboren. Das war im März 2013. Mittlerweile liegt mit Living In An Avenue das Debütalbum vor. Und das hat richtig was zu bieten: Trotz nur zwei Protagonisten, Ollie (Drums / Gesang) und Domi (Gitarre / Gesang), ist der Sound richtig fett und tiefgängig. » Weiterlesen



Lavatch – Mental Deterioration

„This is just 5 dudes, doing the best they can do: Playing the shit out of their gear.“ – Lavatch über sich selbst

Lavatch spielen Hardcore gemischt einer kleine Ecke Metal und einer Prise Hardrock. Das aktuelle Album Mental Deterioration ist gut hörbar. Allerdings ist es auch nicht über die Maßen aufregend: Mehr Screamo denn Gesang, normal für Hardcore Bands. Sogar eher besser, weil der Text sogar stellenweise verständlich ist. » Weiterlesen



Rockefeller Junior – Celebration Urban Alienation

Rockefeller Junior aka Thomas Garter ist Singer/Songwriter. Auf seinem Album Celebration Urban Alienation stellt er sein musikalischen Können von der ruhigen, klassischen Singer/Songwriter Folk-Nummer („Leave This Town Behind“) bis hin zum mit elektrischer Gitarre gespielten und durch Schlagzeug unterstützten Song („Burning Is My Soul“) vor. Schöne Bandbreite – abwechslungsreich und gut gespielt. Gut hörbare Singer/Songwriter Platte mit einem leicht melancholischen Einschlag. » Weiterlesen



Beartooth – Disgusting

„Das gesamte Album ist von vorne bis hinten eine Reflektion meiner Gedanken und meines geistlichen Gemütszustandes.“ – Shomo, Beartooth

Wenn man sich Beartooth auf einem Foto so ansieht, was fallen einem dann so für Attribute ein? Lieb? Nett? Schwiegermamas-Liebling? Das sind sie sicherlich alles. Aber ihre Musik ist eines definitiv nicht: Lieb. Das Debütalbum Disgusting der Combo aus Ohio ist vor allem eines: Laut.
» Weiterlesen



The Shrine – Bless Off

„So-Cal shit-kickers The Shrine return with their new album Bless Off, ab blazing hell ride featuring 11 rip-roarin’ party rock anthems guaranteed to destroy your ears! Undoubtedly one of America’s hottest underground bands, The Shrine plays loud, heavy Rock ‘n’ Roll fueled by cheap beer and bad acid that combines the hook-laden appeal of ’70s garage rock and gritty ’80s hardcore with a skate punk energy and attitude resulting in a sound the trio describs as ‘psychedelic violence’.“ – Der Beipackzettel zu Bless Off

Normalerweise ist es ein No-Go aus dem Waschzettel einer CD zu zitieren. Denn wie bei allen Statements, die der Hersteller eines Produkts oder sein PR-Agent abgibt, sind die Aussagen meist nur eines: Maßlos übertrieben. Auch im Falle von The Shrine und dem Album Bless Off ist zugegebenermaßen ziemlich dick aufgetragen worden, mit der Ausnahme, dass das in diesem Falle ist fast zutreffend ist. » Weiterlesen



Pennywise: Neues Album “Yesterdays” im Stream

Pennywise veröffentlichen am 18. Juli ihr neues Album Yesterdays via Epitaph. Bereits jetzt ist das komplette Album online im Stream zu hören:



Nachgefragt… bei KavalierSTART

Mofapunk! Weisste Bescheid! Nicht? Auch egal. Auf jeden Fall haben wir den Erfindern dieses Genres – KavalierSTART aus Flensburg – unseren Fragebogen übersandt und allerlei bekloppte Antworten zurück bekommen.
» Weiterlesen



MC Motherfucker erklärt uns die Terrorrgruppe

Inzest im Familiengrab – die Comeback EP der Terrorgruppe – kommt am 28. August 2014. Außerdem kommt die Truppe ausgiebig auf Tour.



Animations-Video: Less Than Jake – Do The Math

Less Than Jake mit Do The Math von der aktuellen Scheibe See The Light.



Handy Quiz für (vermeintliche) Rock-Kenner: Rock’n'Roll KnowItAll

Quiz Duell? Alter Hut! Diese Woche ist Rock’n'Roll KnowItAll erschienen – eine Smartphone-Quizapp für den Mini-Rockstar in jedem von uns. Gibt es sowohl für Android als auch für iOS – und ganz punk-like für kostenlos. Witzige Fragen (aktuell über 4.000), verteilt auf verschiedene Level und die fünf Haupt-Genres Alternative, Classic Rock, Hard Rock & Heavy Metal, Independent und Punkrock. Nette Spielerei für Zwischendurch. TrueTrash Praxistest = bestanden.



Seite 2 / 88123...10...Letzte »

Amanda Palmer Anti Flag Bad Religion Bernhoft Betontod Billy Talent Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Eläkeläiset Emil Bulls Flogging Molly Funeral for a Friend Garden Gang Harry Gump Honningbarna Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Johnnie Rook Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Left Alone Meroe Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone Priscilla Sucks! Punchers Plant Radio Havanna Raptus Rejected Youth Schrappmesser Sean Wheeler Selling Our Weaknesses Spittin' Vicars Spring Offensive Stereo Dynamite Templeton Pek Tenacious D The Adverts The Bottrops The Prosecution The Sensitives The Sounds The Static Age TV Smith Zander Schloss ZSK Ärzte