Tag "Pascow"

Pascow “Lost Heimweh” – The Baboon Show covern Moon Over Moscow / Mond über Moskau

Dass es aus dem Hause Pascow Ende Januar neues Material in Form von DVD, Vinyl und Fotobuch geben wird war an dieser Stelle bereits zu lesen. Mittlerweile ist auch ein erster Vorgeschmack auf die mit Pascow-Coverversionen vollgepackte 10inch Vinyl zu hören: The Baboon Show haben sich “Moon Over Moscow / Mond über Moskau” zur Brust genommen. Das lässt schonmal auf Gutes hoffen.

 

 



Neues von Pascow: LOST HEIMWEH DVD, Vinyl und Fotobuch kommt im Januar

„LOST HEIMWEH ist kein Projekt. LOST HEIMWEH ist ein bekacktes Monster, das uns fast gefressen hätte.“
Alex Pascow

Weiß man sofort was sich hinter LOST HEIMWEH verbirgt, oder? Für diejenigen, deren Glaskugel auch gerade defekt ist, nochmal in aller Kürze: Zusammen mit Kay Özdemir und Andreas Langfeld haben Pascow ein Box-Set geschaffen. Ein Set, dessen Herzstück der gleichnamige Dokumentarfilm ist. Ein Film über Musik, eine Tour durch selbstverwaltete Clubs und ein wirklich tiefer Blick in die Seele von Pascow. Neben der DVD gehören zum Set: » Weiterlesen



Trailer: “Lost Heimweh” von Pascow

Pascow bereiten das Filmprojekt “Lost Heimweh” zu ihrer Club-Tour aus dem vergangenem Herbst vor. Das Ergebnis soll im Sommer auf DVD erscheinen.

 

» Weiterlesen



Video: Pascow – Im Raumanzug

Diene der Party von Pascow wurde von den Kritikern – vollkommen zurecht – ziemlich hoch gelobt. Jetzt hat das Quartett zum Song “Im Raumanzug” unter Regie von Kay Özdemir ein Video gedreht:

 

 



Pascow – Diene der Party

„Verliebt und verloren in einem Namen. Merkel-Jugend werd ich sagen“

Pascow machen irgendwie nie etwas falsch. Ob es die Band wohl langweilt in fast allen Besprechungen komplett abgefeiert zu werden? Wenn ja, tut mir Leid, ich muss es leider genauso tun. Von Pascow bin ich tatsächlich so was wie „Fan“, habe alle Platten, was noch keine Kunst ist, aber wirklich alle auch oft und ausgiebig gehört. Von der ersten an, ach damals, da wird man ja fast sentimental. Ich werde nicht nachforschen wann die erstmals CD rausgekommen ist. Ich tippe auf 2003 und werde damit +/- ein Jahr wohl richtig liegen. Die Band ist von Album zu Album immer besser geworden, so auch hier wieder. » Weiterlesen



Pascow: Diene der Party – Video

Nur noch ein paarmal schlafen, dann erscheint am 28. Februar das neue Pascow Album Diene der Party via Rookie Records/Kidnap Music. Bereits jetzt zu sehen: Ein Videoclip zum Titelsong.

 

» Weiterlesen




Adolescents Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Spring Offensive Stereo Dynamite Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers