Tag "Love A"

Love A – Nichts ist Neu

Die 4-köpfige Band Love A bringt am 12. Mai ihre vierte Platte “Nichts ist Neu” über Rookie Records heraus. Dass nichts neu ist, trifft aber nur bedingt zu.
» Weiterlesen



Love A: Neues Album “Nichts ist neu” im Mai / Video zur Single “Nichts ist leicht”

 

Love A veröffentlichen am 12. Mai ihr neues Album “Nichts ist neu” via Rookie Records. Bereits heute erschien ein emotionales Video zur neuen Single “Nichts ist leicht”.

Wie es sich anfühlt, in der norwegischen Finnmark bei minus 30 Grad einem 12-jährigen Musher auf einem Hundeschlittengespann zu folgen, ab wann die Hände zu erfrieren drohen, wo man sich in der freien Wildbahn einen sicheren Übernachtungsplatz baut und wie Rentier über dem offenen Feuer gegrillt schmeckt, wenn man seit vielen Jahren kein Fleisch mehr gegessen hat, davon vermittelt ihr Video einen kleinen, wundervollen Eindruck.
» Weiterlesen



Konzertbericht: LOVE A

Love A – Pressefoto – Die Konzertbilder reichen wir in Kürze noch nach.

Love A sind vielleicht die Band der Stunde in Sachen neuem deutschsprachigem Punk. Bissig, wütend und zynisch, musikalisch mit Indie- und Postpunk-Anleihen versetzt spielen sie sich recht konsequent immer weiter hoch. Wir hatten das Glück sie auf der Toter Winkel Tour in der Desi Nürnberg zu sehen. » Weiterlesen



Love A: Toter Winkel Video und Tour

Love A sind eine der vielleicht relevantesten Bands der Stunde, energetischer Post-Punk trifft auf großartige Texte. Heute haben sie mit “Toter Winkel” das dritte Video zu ihrem aktuellen Album “Jagd und Hund” veröffentlicht.


» Weiterlesen



Video: Love A – 100.000 Stühle leer

 

100.000 Stühle leer vom neuen LOVE A Album “Jagd und Hund” (Veröffentlichung am 27.03.2015).

 



Love A/Koeter – Split 12“

Love A haben bei mir sowieso ein Bein im Bett. Zwei absolut fabelhafte LPs hintereinander muss man erstmal schaffen. Koeter bieten das erste Lebenszeichen seit der 10“, die auch schon ein paar Tage auf dem Buckel hat. Hier übrigens Ex-NeinNeinNein/Krautbomber Michi an Gesang und Gitarre.

Aber wir wollen das Pferdchen mal nicht von der Rückseite bespringen. » Weiterlesen



TrueTrash präsentiert: Cantona Music Festival

Der Cantona Live Club in der Spargelstadt Schrobenhausen war ein Institution. Eigentlich die Institution im Umkreis für gute Live-Musik. Doch die Bürokratie machte den Betreibern nach etwa drei Jahren einen Strich durch die Rechnung: Kein ausreichender Brandschutz. Was einen ganzen Flughafen-Bau massiv verzögern kann und zu Mehrkosten in Milliardenhöhe führen kann, kann auch einen kleinen Live-Schuppen aus der Bahn werfen. Aber die Betreiber waren nicht klein zu bekommen und melden sich jetzt mit einem fantastischen kleinen Open-Air-Fesitval zurück. Im Juli steigt das Cantona Music Festival im Prielhof in Scheyern. Am Start sind neben lokalen Gruppen großartige Bands wie Love A, The Fume oder das Indie-Rock-Duo Johnossi. » Weiterlesen



Video: Love A mit Kommen und Gehen

Passend zum neuen Album Irgendwie haben die Jungs von Love A ein neues Video zum Song Kommen und Gehen veröffentlicht.

 



LOVE A – Irgendwie

Die neue LOVE A ist eigentlich irgendwie wie „Eigentlich“, nur irgendwie weiter, neuer, mutiger. „Valentinstag“ und „Windmuehlen“ kannte man ja zumindest schon als Videos, bzw. Appetizer. Eine großzügige Vorlaufzeit also, wie bei den Großen. Schon wieder alles richtig gemacht. Streber!
» Weiterlesen




Adolescents Alte Sau Anti Flag Authority Zero Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers