Nachgefragt… bei Daniel Isengard von An Assfull Of Love

An Assfull Of Love haben mit “Monkey Madness” vor wenigen Tagen ihre neue Scheibe veröffentlicht. Zeit bei Sänger (und Kopftuchträger) Daniel Isengard mal genauer nachzufragen…

 

Ich bin… Daniel Isengard – Sänger, Kopftuchträger (pink) und Teil der Assfull Crew

Ich würde niemals… salziges Popcorn im Kino bestellen! Salziges Popcorn kommt direkt aus der Hölle!

Ich würde immer wieder sofort… mit den Assfull-Jungs ne Band gründen! Beste.Crew.EVER.

Im nächsten Leben… werd ich Ozzy Osbourne – und lebe ewig!

Hätte ich gewusst, dass… ihr kommt, hätt ich Kuchen gemacht.

Es ist eigentlich längst überfällig… mal das aktuelle Album zu erwähnen: „Monkey Madness“ – geiles Teil!

Sex, Drugs & Rock’n’Roll… ja, bitte!

Die erste Platte in meiner Sammlung… The Offspring – Americana

Eine Band die man unbedingt gesehen haben muss… KISS

Eine Band die man nicht gesehen haben muss… weiß ich nicht, hab sie ja nicht gesehen.

Eine Band die ich gerne live gesehen hätte… Queen – MIT Freddie Mercury

Das beste Konzert, das wir je gespielt haben… Nicht das beste, aber sicher ein prägendes: unser zweites Konzert. Der Moment, wenn das Publikum zum ersten Mal den Namen deiner Band laut skandiert – Gänsehaut und unvergesslich!

Das furchtbarste Konzert, das wir je gespielt haben… hab ich verdrängt.

Das beste, das uns in unserer Bandgeschichte widerfahren ist… Eigentlich fast alles, seit wir uns in dieser Besetzung gefunden haben. Assfull TV, Videodrehs, Albumaufnahmen, Festivals, Clubkonzerte – einfach das gemeinsame Band-Sein.

Das schlimmste, das wir in unserer Bandgeschichte erlebt haben ist… Das Bier und das Grillgut waren alle und die Geschäfte geschlossen. Es war grausam!

Rückblickend… war die Veröffentlichung von „Monkey Madness“ anstrengend, aber jede Mühe wert!

In 10 Jahren… werden die Leute hoffentlich sagen „Weißt du noch, die „Monkey Madness“ von Assfull? Das war ne geile CD. Hör ich immer noch rauf und runter!

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Interviews • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Adolescents Alte Sau Anti Flag Authority Zero Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers