Booka Shade – Eve

Mit Eve veröffentlicht das Duo von Booka Shade – Walter Merziger und Arno Kammermeier – das mittlerweile fünfte Album und gehören damit schon zu den alten Hasen der elektronischen Musikszene. Booka Shade haben schon lange den internationalen Durchbruch geschafft: Neben zahlreichen Singleveröffentlichungen, Werbeaktitäten und vier erfolgreichen Albenveröffentlichungen sind sie auf zahlreichen internationalen Festivals wie z. B. dem Coachella (USA) oder Sziget (Ungarn) und  weiteren vertreten gewesen.

Vor der Albenveröffentlichung Anfang November, wurde bereits die Single Love Inc. veröffentlicht inklusive eines Videoclips. Für das neue Album haben sich die beiden besondere Gäste eingeladen. Die Platte wird musikalisch unterstützt durch Fritz Kalkbrenner und Fritz Helder, Groove Armada, Andy Cato.

Eve ist ein sehr facettenreiches Album und holt für mich ein wenig die Sonne zurück. Einige Sounds hören sich nach rauschendem Meer an und erinnern mich an Chill-Out mit Cocktails am Strand. Die musikalische Gestaltung einiger Tracks durch Piano, Saxophon oder Akustikgitarren unterstreichen die detailverliebte Verarbeitung. Es trifft sich Underground- mit Clubmusic. Mein Absoluter Lieblingstrack des Albums ist „Time´s on my Side” – weil es mich überrascht hat.

 



Dieser Beitrag wurde am von Johanna veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Irish Handcuffs Itchy Poopzkid Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers