Adrenaline 101 – Demons In The Closet

Schon mal an Dämonen auf der Toilette gedacht? Ein durchaus amüsanter Titel für eine Platte. Nach ihrem viel beachteten Debütalbum aus 2011 legen Adrenaline 101 nun mit Deamons In The Closet nach. Adrenaline 101, das sind Pascal Luder (Bass), Delon Cyclon (Gesang), Hens (Gitarre) und Reto Wild (Schlagzeug) aus Zürich.

Darauf zu hören sind 10 abwechslungsreiche Rock-Songs, die alle zusammen eine stimmige Platte ergeben. Der erste Teil des Albums klingt um einiges traditioneller als der Schluss. Es findet sich eine gute Mischung moderner Einflüsse mit klassischen Elementen des Rock’n’Roll.

 

Tracklist:

•    Demons In The Closed
•    Raise Em Up
•    Straight Clownin‘
•    Come To You
•    Mayflies
•    Guardian Angels
•    Shedding Tears
•    Buckwild
•    Living For The XTC
•    No Tomorrow

 

Anspieltipps

  • Demons In The Closed
  • Come To You
  • Guardian Angels

 

Details

  • Band: Adrenaline 101
  • Titel: Demons In The Closet
  • Label: Fastball / Soulfood
  • Produzent: Ralph Zünd
  • Veröffentlichung: 12.7.2013
  • Webseite: www.adrenaline101.com

 



Dieser Beitrag wurde am von Rebekka veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Irish Handcuffs Itchy Poopzkid Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers