Tubbe – Eiscafe Ravetto

Heute stellen wir euch einen ganz besonderen Leckerbissen vor. Eine kleine Delikatesse für die abenteuerlustigen unter euch. Darf ich vorstellen: Tubbe mit ihrem Debutalbum Eiscafe Ravetto. Die Musik ist ein wenig verrückt und die Beats zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich tief in den Kopf einpflanzen und da auch nicht mehr abhauen.

Tubbe, das ist ein Elektro-Duo aus München; bestehend aus Sängerin Steffi Jakobs, die sich schon früher bei Rosalie und Jakob einen Namen machte, und Klaus Scheuermann, Produzent. Seit ihrer Gründung 2011 spielten sie bereits als Vorband von Bratze und Frittenbude. Zudem waren sie schon auf der Berliner Fete De La Musique sowie bei Fashion Shows und in links-alternativen Technoclubs zu sehen.

Die 12 Songs auf ihrem Debut Eiscafe Ravetto sind musikalisch ein Mix aus Elektropop und Indie, wobei die Elektroelemente eindeutig überwiegen. Die Texte sind mal deutsch, mal englisch, mal treibend, mal melancholisch. Ich persönlich finde die treibenden Tracks am besten, da diese einen direkt in Tanzlaune bringen. Hier sind vor allem Mess und 5 Minute Love zu empfehlen. Auch ein näheres hinhören auf die malerischen Lyrics lohnt sich, die in sanfter Stimme von Steffi gesungen werden. Da wäre beispielsweise der romantisch-melancholische Song Liebe.Fertig, der bereits am 15.02 als Single ausgekoppelt wurde. Hier geht es darum, ganz wie der Name schon andeutet, dass man mit dem Konstrukt der Liebe abgeschlossen hat:
Ich sehe Farben und du bloß zu viel weiß.
Das Leben ist kein Spiel – Ach so ein Scheiß!
Du stellst mich aus und dich selber an
Oh wie schön, wenn man daheim was erzählen kann

Witzig find ich auch die Zeile „Manchmal wünscht ich wirklich meine Tränen wären Wein und ich könnte endlich mal von mir selbst betrunken sein“ in Heute oder Hier. Die Scheibe lädt also durch und durch zum Partymachen und Mitsingen ein. Aber Achtung: Die Ohrwürmer wird man nicht mehr los.

Fazit: Magisch. Nicht umsonst behauptet das Label der Band, Audiolith, dass der Bandname ein Akronym für eure Phantasien ist. Aber schaut doch einfach mal selbst rein – hier das (etwas trashige) Video zum Song Liebe.Fertig:

 

 
Anspieltipps

  • Lied anstatt
  • Mess
  • 5 Minute Love
  • Heute oder Hier

 
Details

  • Band: Tubbe
  • Titel: Eiscafe Ravetto
  • Label: Audiolith
  • Veröffentlichung: 01.03.2013

 
Kaufen
Die Platte gibt es beispielsweise bei amazon.de oder finetunes.net.

 



Dieser Beitrag wurde am von Rike veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers