Allinvinyl Series #2

Die Split-Singles der Allinvinyl Series #2 haben wir euch einzeln bereits hier auf TrueTrash präsentiert. Alle sechs Singles dieser Allinvinyl Series #2 mit allen Infos zu Auflage und Vinylfarbe in der TrueTrash Discogrpahie.

» Weiterlesen



Sideonedummy Records: Complete Control Sessions

Joe Sib – Gründer von SideOneDummy Records – startete 2011 seine Complete Control Sessions. Nach dem Vorbild des legendären John Peel (John Peel Sessions) lädt er Bands ins Studio ein, um mit diesen Unplugged Sessions aufzunehmen, welche dann ausschließlich auf Vinyl veröffentlicht werden.

» Weiterlesen



Bonaparte: Vinyl Discographie

Bonaparte / © duplex

Der verrückte Rock’n’Roll Zirkus von Bonaparte veröffentlichte zahlreiche seiner Alben und Singles auch auf Vinyl. Eine Übersicht in der TrueTrash Discographie.

» Weiterlesen



Allinvinyl Series #1

Die Split-Singles der Allinvinyl Series #2 haben wir euch einzeln bereits hier auf TrueTrash präsentiert. Aber die Briten haben natürlich nicht direkt mit Serie #2 angefangen, sondern erstmal mit der Reihe #1. Alle sechs Singles dieser Allinvinyl Series #1 in der TrueTrash Discogrpahie.

» Weiterlesen



Johnossi: Vinyl Discographie

Das schwedische Rockduo Johnossi veröffentlichte erstmals mit seinem 2010er Album “Mavericks” auch eine Vinylversionin limtierter Auflage. Aufgrund der großen Nachfrage folgten Ende 2010 auch die beiden Vorgängeralben “Johnossi” und “All They Ever Wanted” in limtierter Version auf Schallplatte. Alle Versionen und Auflagen in der TrueTrash Discographie.

» Weiterlesen



Stencil Trash Records – Discographie

Stencil Trash Records ist ein kleines deutsches Vinyl-Collectors-Label. Veröffentlicht werden nur limitierte Vinyl-Kleinstauflagen mit verschiedenen – äußerst sehenswerten – handgesprühten Covern.
 
Neben “normalen” 7″ Singles gibt es auch geschnittene Schallplatten (anstatt herkömmlich gepresster) sowie Sondergrößen wie 5″ oder untypische Formate wie “Squarish” (viereckige) Platten. Alle bisherigen Veröffentlichungen in einer übersichtlichen Discographie:

» Weiterlesen



Spittin’ Vicars – Discographie

A. Alben

Titel Jahr CD Releases Vinyl Releases
The Gospel According To 2004 rbr-063cd (deutsche Version)
• Argentinische Version
rbr-063

» Weiterlesen



Deadly Sins – Discographie

A. Alben

Titel Jahr CD Releases Vinyl Releases
Selling Our Weaknesses 2008 Prison170-2  

DMR0010-2

DE Promo

US Promo

Prison 170-1 Grey Vinyl (lim. 500)  

DMR0011-1 White Vinyl (lim. 277)

DMR0011-1 Red Vinyl (lim. 277)

» Weiterlesen



Garden Gang – Discographie

A. Alben

Titel Jahr CD Releases Vinyl Releases
Green Harbour 1993 GLI77001GO x
Megalomania 1995 GLI 77004 GO x
Nation Of The Diver Ducks 1997 PIR 3 x
Follow The Trend 2003 S&S 041
S&S 042
x
Shoppers United 2006 477.0615.020 x
Backstair Revolution 2011 307.0071.2 307.0071.1

» Weiterlesen



Mr. Irish Bastard – Discographie

A. Alben

Titel Jahr CD Releases Vinyl Releases
The Bastard Brotherhood 2008 CD MDM001 (grünes Vinyl; lim. 500)
University of Hard Knocks 2008 Japan Release x
Fortune & Glory 2009 China Release x
A Fistful of Dirt 2010

2012

CD IHP 002-3 (grünes Vinyl; lim. 100)
IHP 002-3 (weiß marbled Vinyl; lim. 350)
MDM013 (Pic. Disc; lim. 100)
Never Mind The Bastards Here Is Mr. Irish Bollocks 2011 CD Reedo Records (schwarzes Vinyl)

» Weiterlesen





Adolescents Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Spring Offensive Stereo Dynamite Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers