In Concert: TV Smith

@ Feierwerk (Hansa 39), München
08. März 2012
zusammen mit den UK Subs

Lang, lang ist’s her, seit wir den Alt- und Großmeister des Punk live erleben durften. Gestern hatte die Durststrecke endlich ein Ende. TV Smith – der ehemalige Frontmann der Adverts – war im Münchner Feierwerk als Unterstützung der UK Subs zu Gast. Man möge mit (nicht zu harten) Gegenständen nach mir werfen, aber für mich war TV Smith der eigentliche Höhepunkt des Abends. Nicht, dass die UK Subs schlecht gewesen wären oder so, aber der Mann weiß einfach wie man gute und eingängige Musik macht.

Nach Seitenriss direkt beim zweiten Song, konnte es dank Einsatz neuester Technik zum Seitenstimmen nach kürzester Unterbrechung weiter gehen. Neben alten Klassikern (Gary Gilmores Eyes, Bored Teenagers, Expensive Being Poor), spielte TV auch alle Songs seiner neuen vier Song starken EP “Dangerous Playground”, die er für das Theaterstück “Der kalte Kuss von warmem Bier” geschrieben hat. Großartiger Abend mit großartiger Musik!

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Konzert Reviews • Tags:





2 Antworten auf In Concert: TV Smith

  1. Pingback: In Concert: UK Subs | TrueTrash

  2. Pingback: TV Smith in München am 08. März 2012 | biotechpunk


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers