MxPx: Neues Album & Tour

Am 03. April 2012 werden MxPx aus Bremerton, Washington (USA) ihr neues Album „Plans Within Plans“ über das deutsch-österreichische Label Flix Records veröffentlichen. Vorab hat die Band bereits die erste Single „Far Away“ herausgebracht und ein kleines Video dazu gedreht. Außerdem steht im April eine große Europatour auf dem Plan.

 

Single „Far Away“

Seit 17. Februar ist die MxPx Single „Far Away“ digital erhältlich. Dazu haben die Jungs ein kleines Video gedreht:

 

Tourdates

  • 2.04.2012 Ferrara, Italy @ Voodoo Arci Club
  • 03.04.2012 Firenze, Italy @ Flog
  • 04.04.2012 Milano, Italy @ Magnolia
  • 05.04.2012 Zürich, Switzerland @ Hafenkneipe
  • 06.04.2012 Luxemburg, Luxemburg @ Melusina
  • 07.04.2012 Lyon, France @ Warm Audio
  • 08.04.2012 Stuttgart, Germany @ Zwölfzehn
  • 09.04.2012 Paris, France @ Backstage O’ Sullivans
  • 11.04.2012 Köln, Germany @ Blue Shell
  • 12.04.2012 Genf, Switzerland @ Le Contretemps
  • 13.04.2012 Madrid, Spain @ Moby Dick
  • 14.04.2012 Barcelona, Spain @ Sala KGB
  • 15.04.2012 Regensburg, Germany @ Alte Mälzerei
  • 16.04.2012 Hannover, Germany @ Bei Chez Heinz
  • 17.04.2012 Prague, Czech Republic @ Cross Club
  • 18.04.2012 Vienna, Austria @ B72
  • 19.04.2012 Moscow, Russia @ Plan B
  • 20.04.2012 Tula, Russia @ Dolina X
  • 21.04.2012 Ribinsk, Russia
  • 22.04.2012 Kiev, Ukraine
  • 23.04.2012 Bristol, UK @ Croft
  • 24.04.2012 Newcastle, UK @ Trillians
  • 26.04.2012 Exeter, UK @ Cavern
  • 27.04.2012 London, UK @ Macbeth
  • 28.04.2012 Groezerock Festival
  • 29.04.2012 Groezerock Festival

 

Tickets für die MxPx Tour gibt es beispielsweise unter eventim.de.

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Neuigkeiten, Tourdaten • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers