Und ab dafür: Pete Doherty geht ins Gefängnis

Wie gerade auf mehreren Nachrichtenseiten zu lesen ist, muss Pete Doherty – Frontmann der Babyshambles und Mitglied der Libertines – wegen Kokainbesitzes für 6 Monate ins Gefängnis. Schuld ist die wegen zahlreicher Vorstrafen bereits recht beachtliche Strafakte des Musikers.

Quellen:

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Neuigkeiten • Tags:





One Response to Und ab dafür: Pete Doherty geht ins Gefängnis

  1. Pingback: Pete Doherty muss wegen Kokainbesitzes ins Gefängnis


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Irish Handcuffs Itchy Poopzkid Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers