An Assfull Of Love – Prepare For Loveshock

Vor einigen Tag fanden sich in Form einer Postkarte Sommergrüße von “An Assfull Of Love” in meinem Briefkasten. Anlass ist die Veröffentlichung des neuen Albums “Prepare For Loveshock” am 02.09.2011. Die Band ist vom neuen Werk übrzeugt und macht große Versprechungen: “Hey, wie war euer Sommer? Egal, mit unserem neuen Album wird er auf jeden etwas geiler!”

Und damit haben sie vollkommen Recht: Geiler, lauter, handgemachter Punkrock! Nichts für Stubenhocker, Couchpotatoes, zartbeseitete Seelchen oder Daumenlutscher. Aber was will man bei diesem Bandnamen auch anderes erwarten? Schmusemusik für ein- oder zweisame Stunden sicher nicht.

Geile Scheibe! Also: Album kaufen ab in den CD-Player damit, aufdrehen und freuen!

Erscheinungstermin ist der 02.09.2011. Davor gibt’s am 12.08.2011 mit “Celebrate your Life” noch eine Single.

 

Anspieltipps

  • Celebrate Your Life
  • We Were Young
  • Prepare For Loveshock

 

Weitere Infos & Bestellen

Die CD kann bei leo-skull-store.de vorbestellt werden. Wer sich bis dahin noch ein wenig die Zeit vertreiben will, surft am besten mal auf der Bandwebseite unter assfull.de vorbei.

 

Bildquelle: Pressefoto / Andrea Jaeckel-Dobschat

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags: ,





4 Antworten auf An Assfull Of Love – Prepare For Loveshock


  1. Carsten Dobschat
      am 11.08.2011 um 10:20 Uhr

    Danke :) Hat die Band und uns sehr gefreut – und wir wünschen weiterhin viel Spaß mit dem Album…


  2. Björn
      am 11.08.2011 um 11:58 Uhr

    Die Band ist einfach, wie sie sich selbst mal bezeichnet hat, “geiler Scheiß”! Die Vorfreude aufs Album ist riesengroß, denn wer die Band mal live gesehen hat, kommt von dem Sound und den geilen Songs nicht mehr los!


  3. Traxx
      am 11.08.2011 um 15:35 Uhr

    Wir freuen uns darauf die Musik dieser Gruppe Spielen zu können. Und Nebenbei gesagt find ich die Musik Geil

  4. Pingback: The Finest Noise – Der Sampler Vol. 27 | TrueTrash


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers