Brian Fallon – Painkillers

Brian Fallon – bekannt als Frontmann der US-Combo The Gaslight Anthem oder auch von Nebenprojekten wie The Horrible Crowes – veröffentlichte kürzlich mit Painkillers sein erstes Soloalbum.

Wie eigentlich nicht anders zu erwarten treffen auf Painkillers gekonntes Songwriting mit eingängigen Melodien auf die markante, raue Stimme von Brian. Inhaltlich werden emotionale, teils tiefgängige Themen angeschnitten.

Schön gemacht und objektiv nichts zu meckern. Ich persönlich hätte mir ein bisschen mehr punkige Rotzigkeit statt poppiger Melodien gewünscht. So erinnert mich das ein ganz klein wenig an TV Smith (Ex The Adverts): Auf der Bühne versprüht der Mann eine unglaubliche Energie, von der man beim Anhören der neueren Alben, aufgrund ihrer doch sehr poppigen Elemente, nichts vermuten würde.

Meine Highlights: Steve McQueen, der irgendwie eine ernste und melancholische Grundstimmung hat und gerade deshalb irgendwie etwas auszulösen vermag und richtig tief geht. Auch richtig gut ist Rosemary: Etwas schneller und mit mehr Zug als die übrigen Songs, trotzdem mit einer ziemlich eingängigen Melodie.

Fazit: Darf man sich durchaus guten Gewissens in die heimische Plattensammlung ohne sich dafür schämen zu müssen.

 
Anspieltipps

  • Amon Other Foolish Things
  • Steve McQueen
  • Rosemary
  • Red Lights

 
Details

  • Band: Brian Fallon
  • Titel: Painkillers
  • Label: Island Records
  • Veröffentlichung: 11. März 2016

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags: , ,






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Irish Handcuffs Itchy Poopzkid Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers