Got Nuthin‘ – Back on the Streets

Hauptstadt-Hardcore mit den Berlinern von Got Nuthin‘ – einem Nebenprojekt mit Mitgliedern von All For Revenge, Denny Crane und Tonedown. Nach überzeugendem Show-Debüt in der Schweiz im April 2012 veröffentlicht das Quintett mit Back on the Streets ihr Debüt – eine vier Song starke 7inch Vinyl.

Und die trifft es genau auf die 12: Laute, ehrliche, raue, agrressive und kraftvolle englischssprachige Songs in bester Oldschool-Hardcore-Punk-Manier. Frei nach Vorbildern wie Biohazard oder Madball. Nichts für Warmduscher und Daumenlutscher.

Erscheint in drei verschiedenen, limitierten Vinyl-Varianten (rot, schwarz und blau) jeweils in unterschiedlich gestalteten Covern. Sehr schick. Zusätzlich mit CD ausgestattet, damit auch den Mädels und Jungs ohne Plattenspieler (sowas soll es heutzutage ja tatsächlich geben) der Genuss der Musik nicht verwehrt bleibt.

 

 

Anspieltipps

  • Back On The Streets
  • Turn Around

 

Details

  • Band: Got Nuthin‘
  • Titel: Back on the Streets
  • Label: District 763 Records
  • Veröffentlichung: 01. Februar 2013

 

Kaufen
Back on the Streets gibt es in allen drei Vinylfarben beispielsweise bei Coretex.

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Irish Handcuffs Itchy Poopzkid Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers