MOLOCH – Trümmer und Herrlichkeit

Immer schön zu beobachten, wenn Bands sich entwickeln, sich verbessern, konkretisieren, ohne ihre Anfänge zu negieren. MOLOCH aus Berlin haben mich bereits 2013 mit ihrem Debüt-Tape „Leguan“ vollends überzeugt und toppen den ersten guten Eindruck, auch wenn es diesmal leider kein Vinyl geworden ist. Das aktuelle Tape heißt „Trümmer und Herrlichkeit“ und ist limitiert auf 100 Exemplare (hinzu kommt noch eine Sammleredition mit vergoldeten Kassetten).

Die Songs und die Produktion sind kraftvoller als auf dem Debüt, lauter, kawummsiger und vor allem setzt der Gesang sich besser durch. Freunde von EA80 und anderer Düsterpunkmusik sollten sich MOLOCH dringendst mal anhören.

 
Anspieltipps

  • Raus
  • Trümmer und Herrlichkeit
  • Tyler Durden

 
Perspektiven werden abgebaut
Die Flure sind mit Schrott versperrt
Wofür lohnt es sich zu kämpfen
Ein Einsatz ohne Gegenwert
Ein Loch im Boden, kilometertief
Das Grab für Generation Why
Worauf sollen wir uns noch freuen
Unsere Zukunft längst vorbei
Nichts ist wahr
Nichts war
(aus „Tyler Durden“)
 
Details

 



Dieser Beitrag wurde am von Marko Fellmann veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Adolescents Alte Sau Anti Flag Authority Zero Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers