Painwords – Bis jetzt ging alles gut

Gleich die nächste Düsseldorfer Band hier bei TrueTrash: Painwords haben die letzten beiden Alben in Zusammenarbeit mit einem Label veröffentlicht. Für das aktuelle Werk „Bis jetzt ging alles gut“ hat man sich jedoch dazu entschieden lieber einen Schritt zurück zu machen, weshalb die EP ohne Label komplett Do-It-Yourself aufgenommen und veröffentlicht wurde.

Das Label wollte Painwords wohl als Deutschrockband vermarkten, was man so nicht mehr akzeptieren wollte. Verständlich, denn die 9 Songs der EP klingen nach allem, aber nicht nach Deutschrock. Hardcore? Metal? Sing-Along-Punk-Gegröle? Eine Mischung von allem, die Musik wird von der Band nicht ohne Grund als Rheincore bezeichnet.

Selbstverständlich darf man keinen perfekten Studiosound erwarten. Aber das will man bei einer DIY-Veröffentlichung ja auch gar nicht. Wichtiger ist da ehrliche Musik mit Herz und Seele. Und genau das wird auf „Bis jetzt ging alles gut“ geboten.

Die Scheibe gibt es als kostenlosen Download für jedermann im Netz. Da kann man doch auf jeden Fall mal reinhören, oder?

Painwords sind an ehrlichen Meinungen ihres Werkes interessiert. Also meldet euch und postet in den Kommentaren was ihr davon haltet.

 

Anspieltipps

  • Ein Schritt zurück
  • Was siehst Du
  • Es wird vergehen (coole Ballade!)

 

Download
Zum Download der EP geht es direkt unter file-upload.net. Mehr Infos zu Painwords gibt es auf der Bandwebseite unter painwords.tk.

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:





One Response to Painwords – Bis jetzt ging alles gut


  1. Kallemann
      am 02.11.2011 um 15:39 Uhr

    Was für ein Müll.Der soll erstmal Singen lernen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Irish Handcuffs Itchy Poopzkid Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers