Trapped Under Ice – Big Kiss Goodnight

Das zweite Album „Big Kiss Goodnight“ von Trapped Under Ice – Hardcore Band aus Baltimore, Maryland (USA) – ist seit dem 7. Oktober 2011 in Deutschland erhältlich.

2010 durften Trapped Under Ice, nach Auftritten bei großen Festivals wie dem New England Metal & Hardcore Festival oder dem Black n Blue Bowl, „Hatebreed“ auf deren Stillborn-Festival-Shows supporten und mit „Terror“ auf US-Tour gehen.

Im Anschluss spielten sie mit „Big Kiss Goodnight“ ihr zweites Album, den Nachfolger ihres Debüts „Secrets Of The World“ ein. Unter der Regie von Produzent Chad Gilbert („New Found Glory“ – Mitglied) ist eine Scheibe mit 13 jungen, frischen, lauten Hardcore-Songs entstanden. Aggressiv, ehrlich und direkt von der Straße.

Gut gelungen und wirklich empfehlenswert, vor allem weil man nicht nur 40 Minuten Krach geschaffen hat, sondern facettenreiche und zugleich melodische Musik bietet. Reinhören!

 

Anspieltipps

  • Jail
  • Dead Inside
  • You And I

 

Kaufen
Gibt es als CD im Jewel-Case beispielsweise bei amazon.de.

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Irish Handcuffs Itchy Poopzkid Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers