Wisdom In Chains – The Missing Links

Am 30. März ist mal wieder Release-Tag beim belgischen Label “I Screm Records”. Den Anfang machen Wisdom In Chains mit ihrem neuen Album “The Missing Links”. Wir haben vorab bereits in das durch Freddy Cricien (Madball) produzierte Werk  reingehört.

“Wisdom In Chains” haben sich 2003 gegründet. Maarten, Gitarrist bei Daredevil (Holland) setzte sich mit Mad Joe & Richie, die damals bei Krutch (USA) spielten, in Verbindung und präsentierte ihnen seine Idee eine Old-School-Band an den Start zu bringen.

“I Scream Records” ist ja bekannt für eher lautere Bands im Roster. Erwartungsgemäß spielen auch “Wisdom In Chains” lauten Punk mit Hardcore-Anleihen: Ehrlich, aggressiv, offensiv! Dabei aber allerdings auch erstaunlich melodisch und abwechslungsreif. Auch vor Sprechgesang schreckt man nicht zurück (“Top of the World”). Nicht nur Krach und Geschrei. Für Liebhaber härterer Punk-Gangarten ist “The Missing Links” mit seinen 13 Songs wirklich empfehlenswert.

 

Anspieltipps

  • Defend Protect
  • The Missing Links
  • In Case You Forgot

 

Details

  • Band: Wisdom In Chains
  • Titel: The Missing Links
  • Label: I Scream Records
  • Veröffentlichung: 30.03.2012

 

Kaufen
“The Missing Links” gibt es als CD zum Beispiel direkt bei amazon.de.

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Adolescents Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers