Nachgefragt… bei Paul & Gwen

Das Münchener Duo Paul & Gwen nahm sich bei der Bandprobe am vergangenen Mittwoch Abend ein wenig Zeit um unseren Nachgefragt… Fragebogen mit Leben zu befüllen. Das hörenswerte neue Album Home wurde dabei einfach totgeschwiegen. Dafür haben sie uns verraten, dass sie in 10 Jahren 10 Jahre älter sind.


 
Wir sind… motiviert.

Wir würden niemals… einen Bassisten verpflichten.

Wir würden immer wieder sofort… diese Band gründen.

Im nächsten Leben… würden wir früher beginnen Musik zu machen.

Hätte ich gewusst, dass… die Band so viel Spaß macht, wärs die erste gewesen.

Es ist eigentlich längst überfällig… eine Tour zu spielen.

Sex, Drugs & Rock’n’Roll… schlafen, Tee & Grunge.

Die erste Platte in meiner Sammlung… Mad: Leadbelly – Best Of, Stefan: Limp Bizkit – The Chocolate Starfish & The Hot Dog Flavored Water.

Eine Band die man unbedingt gesehen haben muss… The Kyuss / Vista Chino.

Eine Band die man nicht gesehen haben muss… keine Ahnung 😉

Eine Band die wir gerne live gesehen hätten… Mad: The Doors, Stefan: John Lennon.

Das beste Konzert, das wir je gespielt haben… Support für die Band „Onoma“.

Das furchtbarste Konzert, das wir je gespielt haben… in Germering.

Das beste, das uns in unserer Bandgeschichte widerfahren ist… dass wir die „Eier“ Hatten unser Album selber aufzunehmen.

Das schlimmste, das wir in unserer Bandgeschichte erlebt haben ist… ein (gewisser) Support für eine (gewisse) Band.

Rückblickend… Extrem cooles erstes Jahr der Band.

In 10 Jahren… sind wir 10 Jahre älter 😉

 

Mal ins aktuelle Album Home von Paul & Gwen reinhören?
 

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Interviews • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers