The future is immer noch unwritten. Yok mal wieder.

“Helsingborg” heisst das neue Album von Yok, dem Taxifahrer. Seit nunmehr 30 Jahren fast ununterbrochen auf Bühnen, Straßen, Demos, Camps unterwegs mit Quetsche und Songs, neuerdings auch gerne mit Ukulele, Pocketdrums und sogenannten Spoken Words. Sind einige erst auf ihn aufmerksam geworden im Jahr 2013 aufgrund des Buchdebuts “Punkrocktarif”, so ist er für andere musikalisch eher ein “alter Bekannter”. Es ist die nunmehr achte Solo-Veröffentlichung seit der Quetschenpaua-CD von 1998. Zwei Drittel des Albums, welches nicht nur als CD, sondern auch als Langspielplatte (incl. CD) erscheint, sind live mitgeschnitten (Supamolly). Der Rest sind nagelneue Stücke, die im Studio aufgenommen wurden. Die insgesamt 22 Tracks hadern radikal mit den realen Zuständen, bieten aber auch Trash, viel lebendige Atmosphäre und eine dicke Portion Gefühl für das Unperfekte und Chaotische. *

 
Live

  • Sich selbst
  • Anlauf
  • Lasst euch nix erzählen
  • Chaos
  • Gentrifa
  • Regen in Tel Aviv
  • Ressentiments
  • The future is unwritten
  • Lieselotte Meyer
  • Tigerkralle
  • Q-Damm’s börnin‘
  • Helsingborg
  • Weiß nicht
  • Definieren
  • Sortierte Freiheit
  • Tote Fliegen
  • Wir hatten unsere Zeit
  • Zeiten und Fetzen

 
Studio

  • Das Ponkt
  • Putzroboter
  • Alle sind krank
  • Definieren (mit Anja)
  • Reflektieren und Verstehen
  • Zum Lachen und Scheißen
  • Ellenbogengalerie

 
Bestellbar direkt bei pocketpunk.so36.net oder sowie den üblichen Verdächtigen wie Jump Up, Elfenart, Plastic Bomb oder Amöbenklang.

 

* Pressetext



Dieser Beitrag wurde am von Dorsch veröffentlicht • Kategorie: Neuigkeiten • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers