Der kalte Kuss von warmem Bier: Premiere in Trier

TV Smith live (Archivbild)

Gestern war es soweit. Die Premiere von Der kalte Kuss von warmem Bier in Trier. TV Smith, der anlässlich dieser Inszenierung 4 Songs geschrieben hat, hat es sich nicht nehmen lassen, sich das Stück selbst anzusehen und später die besagten Lieder in einer Live-Akustik-Version wiederzugeben.

Dirk Laukes Werk handelt von einem jungen Soldaten, der aus dem Afghanistan Einsatz zurückgekehrt ist und seinem wesentlich älteren Bekannten, der die deutsch-deutsche Grenze bewachte. Aus der Entzugsanstalt geflohen, holt sie die Vergangenheit jedoch wieder ein… Vier charakterstarke Schauspieler, ein einfaches Bühnenbild und die Musik von TV Smith macht die Trierer Inszenierung zu etwas Besonderem.

Wie bereits im Vorfeld angekündigt, spielte TV Smith im Anschluss an das 1,5 Stunden dauernde Stück ein kleines Set. Die vier Songs, die er für das Stück geschrieben hat und die auf der EP “Dangerous Playground” veröffentlicht wurden, sind:

  • Der Stacheldrahtmann
  • The Rock’n’Roll
  • The Drink
  • Dangerous Playground

Das begeisterte Publikum wollte aber noch mehr hören, was der Musiker mit einem “sieht so aus, als sollte ich noch 2 bis 3 Zugaben spielen” lächelnd abtat. Wer TV Smith kennt weiß, dass ihn so schnell nichts mehr von der Bühne holt, aber 45 Minuten später war dann auch seine Show vorbei.



Dieser Beitrag wurde am von Rebekka veröffentlicht • Kategorie: Konzert Reviews, Sonstiges • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers