The Lombego Surfers – Ticket Out Of Town

„Got no money I got style. Got no reason I got right!“

Es gibt so Labels die wissen es einfach gute Musik zu veröffentlichen. So auch Flight13, die ja eigentlich mehr als gut sortierter Plattenladen und Presswerk unterwegs sind denn als Label. Aber auch in diesem bereich hat man in den vergangenen Jahren das ein oder andere Schätzchen veröffentlicht. Und jetzt kommt mit Ticket Out Of Town von The Lombego Surfers eine neue Perle dazu.

Punkrock der frühen 1970er Jahre trifft auf Garagen-Lo-Fi-Sound. Kein TamTam, keine unnötigen Spielereien, einfach guter Punkrock. So machen das The Lombego Surfers schon seit unglaublichen 25 Jahren. Und auch auf Ticket Out Of Town ist kein Ausfall zu verzeichnen. Eins von den guten Alben.

Aufgenommen übrigens in Live-Recording-Sessions. Das hat sich gelohnt, denn das hört man. Obwohl’s ein Live-Konzert natürlich nicht ersetzen kann. Aber über ’n gutes Konzert geht eh wenig.

 

Anspieltipps

  • Ticket Out Of Town
  • Fill Me Up
  • Bad Decision

 

Details

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Sonstiges • Tags:






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Irish Handcuffs Itchy Poopzkid Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers