Tag "Maximo Park"

In Concert: Maximo Park @ Arena Wien, 17. Oktober 2012

Maximo Parks Debüt A Certain Trigger ist eines der besten Alben des vergangenen Jahrzehnts. Punkt. Wer was anderes denkt, darf sich bitte schleichen. Als dann die dazugehörige Compilation Missing Songs rauskam, dachte ich, die Jungs wären gar nicht dazu fähig, einen schlechten Song zu schreiben. Das Nachfolgewerk Our Earthly Pleasures war zwar immer noch großartig, hatte aber auch schon ein paar Längen. Quicken the Heart war dann, sagen wir etwas „gewöhnungsbedürftig“ und über Paul Smiths Soloalbum Margins breiten wir lieber ganz den Mantel des Schweigens aus. Nun ist das vierte Werk da: The National Health.

» Weiterlesen




Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers