Boysetsfire / Funeral For A Friend – Split

Also Cover sind ja immer so eine Sache. Vor allem wenn das Lied einer Lieblingsband gecovert wurde. Denn keiner spielt den Song so gut, wie die Lieblingsband. Aber es gibt Ausnahmen, zum Beispiel wenn sich zwei super Bands gegenseitig covern. Das zeigt uns die am 9. Mai erscheinende Split EP von Boysetsfire und Funeral For A Friend, mit der die zwei befreundeten Post-Hardcore Bands sozusagen eine musikalische Blutsbrüderschaft schließen. Boysetsfire glänzen mit einer eigenen Version von 10:45 Amsterdam Conversation von der szeneprägenden EP Between Order And Model. Auf der B-Seite gibt’s dann von Funeral For A Friend eine Variante von Rookie, ursprünglich auf dem Post-Hardcore Klassiker After The Eulogy zu finden.

Fazit: Wenn sich zwei Ikonen des Post-Hardcore gegenseitig covern, kann das nur gut werden.

 
Anspieltipps

  • Beide Songs

 
Details

  • Künstler: Boysetsfire / Funeral For A Friend
  • Titel: Split-7
  • Label: End Hits Records / No Sleep Records / Cargo Records
  • Veröffentlichung: 09.05.2014
  • Website: www.boysetsfire.org

 



Dieser Beitrag wurde am von Lisa veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags: ,






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers