Brew 36 – Our Brew

Brew 36 sind ein Punkrocktrio mit Mitgliedern von The Real McKenzies (Vlad) und The Offenders (Valerio und Checco), die mit Our Brew ihr Debütalbum via Long Beach Records am Start haben.

Der Opener “Take an End” zeigt gleich mal in welche Richtung die Scheibe geht: Beste Folk-Punk-Drink-and-Sing-Anlog Musik, aber ohne irischen Einschlag mangels Dudelsack & Co. Melodiös, eingängig und mitsingtauglich. Das Rad wird hier nicht neu erfunden, aber das finde ich gerade gut. Schnörkellos und geradeaus auf den Punkt gebracht. Schöne Songs, die gut anschieben und gut ins Ohr gehen. Cool mal wieder eine neue Band zu hören, die sich eher an alten Vorbildern der 80er und 90er orientiert als am derzeit ach so hippen Post-Irgendwas-Zeugs.

Um es auf den Titel des Albums zu beziehen: Das internationale Trio hat da ein ziemlich nettes Süppchen gebraucht. Und nett ist in diesem Falle im Sinne von gut zu verstehen – und nicht als die kleine Schwester von Scheiße.

Im Dezember touren die Jungs für ein paar Shows quer durch Deutschland:

06.12. DE – Dresden – Chemiefabrik
08.12. DE – Berlin – Wild at Heart
09.12. DE – Leipzig – Stoned
10.12. DE – Bochum – Trompete
14.12. DE – München – Feierwerk
15.12. DE – Hamburg – Hafenklang
16.12. DE – Köln – Sonic Ballroom
17.12. DE – Osnabrück – Substanz

 
Anspieltipps

  • Troublemakers Crew
  • Years Are Gone
  • Waiting for the Night Train

 
Details

  • Band: Brew 36
  • Titel: Our Brew
  • Label: Long Beach Records
  • Veröffentlichung: 25. November 2016

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags: , ,






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Adolescents Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers