Garden Gang – Backstair Revolution

Nach 5 Jahren ist mit „Backstair Revolution“ das neue Album der Glam-Punk-Band Garden Gang erschienen. Damit ist den Münchnern ein würdiger Nachfolger der beiden letzten Alben „Follow The Trend“ und „Shoppers United“ gelungen.

Gleich der Auftakt ist vielversprechend: Los geht es mit dem Ohrwurm “Access All Areas”. Aber der Schwung reißt danach nicht ab. Musikalisch vielfältig und dennoch gleichzeitig schön harmonisch und eingängig. Gut gemacht, gut gelungen, geht gut ins Ohr! Da hat sich die jahrelange Arbeit gelohnt.

 

Auf der Scheibe sind einige bekannte Namen als Gaststars zu hören:

  • TV Smith (Backing Vocals)
  • Pascal Briggs (Backing Vocals)
  • Trina, Bambi & Jessi Eastfield (Backing Vocals)

 

Anspieltipps

  • Access All Areas
  • Silence Is Only In Haven
  • License To Live

 

Tipp

Anlässlich der Veröffentlichung ist uns Garden Gang Sänger PamP für ein paar Fragen Rede und Antwort gestanden. Das komplette Interview gibt es hier zu lesen.

 

Versionen

  • CD (von BSC Music)
  • Vinyl (von BSC Music schwarzes Vinyl)

 

Kaufen

Das Album gibt es bei uns über amazon.de sowohl als CD als auch auf Vinyl. Natürlich auch auf einem der zahlreichen Garden Gang Konzerte direkt bei der Band zu bekommen.

 

Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Amanda Palmer Anti Flag Bad Religion Bernhoft Betontod Billy Talent Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Eläkeläiset Emil Bulls Flogging Molly Garden Gang Honningbarna Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Johnnie Rook Justin Sane KMPFSPRT Left Alone Mega!Mega! Meroe Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone Peppone Peter Doherty Priscilla Sucks! Punchers Plant Radio Havanna Rejected Youth Schrappmesser Sean Wheeler Selling Our Weaknesses Spittin' Vicars Spring Offensive Stereo Dynamite Templeton Pek Tenacious D The Adverts The Bottrops The Prosecution The Sensitives The Sounds The Static Age The Toten Crackhuren Im Kofferraum TV Smith Zander Schloss ZSK Ärzte