Owls By Nature – The Great Divide

Owls By Nature veröffentlichten in der Vergangenheit bereits zwei Alben – jeweils mit den gleichen Musikern. Nun ist nach Rechtsstreitigkeiten, Veränderungen und zerbrochenen Freundschaften nur noch ein Original-Mitglied übrig: Ian McIntosh. Der hat sich an das ehrgeizige Projekt gewagt, die Band komplett neu aufzustellen und neue Songs einzuspielen. Diese werden als Album Nummer 3 unter dem Titel “The Great Divide” veröffentlicht – wie dieser unschwer erahnen lässt geht es dabei um die Aufarbeitung der Vergangenheit.

Wer wagt der gewinnt. So auch im Falle der neuen Owls By Nature. Die acht Songs der Scheibe sind ziemlich gut und eingängig: Folkig bis poppig angehauchte Indie-Punksongs mit leicht melancholischer Stimmung. Tolle Vocals. Bereits der Opener “Across The Sea (ft. Hill)” zeigt wohin die Reise geht (mit einem äußerst gelungenen Duett). Sehr gelungenes Album!

Erscheint als CD, Vinyl-LP und auch als digitaler Download.

 
Anspieltipps

  • Across The Sea (ft. Hill)
  • The Great Divide
  • Pocket Full Of Rules

 
Details

  • Band: Owls By Nature
  • Titel: The Great Divide
  • Label: Gunner Records
  • Veröffentlichung: 4. November 2016

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Adolescents Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers