In Concert: Justin Sane

@ Kafe Marat, München
12. September 2011

 

Ein Konzerthighlight gestern Abend im Münchner Kafe Marat: Justin Sane – Frontmann bei Anti Flag – war nur mit Akustik-Gitarre bewaffnet als Solokünstler zu Gast. Das Publikum wurde durch einen sehr redefreudigen Justin, der viel Schwank aus seiner Jugend zum Besten gab, bestens unterhalten. Beispielsweise erzählte er, wie er mit New Yorker Punk Kiddies kistenweise Bier getrunken hat oder wie er von seinem paranoiden Bruder den „Worst Case Survival Guide“ geschenkt bekommen hat. Gleichzeitig zeigte er sich aber auch von seiner nachdenklichen und sensiblen Seite und erklärte ausführlich die Hintergründe und Entstehungsgeschichten seiner Songs – zum Beispiel über 9/11, George W. Bush oder Kapitalismus.

Noch finden sieben Konzerte mit Justin Sane / Hello Piedpiper in Deutschland statt. Ich kann jedem nur dringendst empfehlen vorbeizuschauen. Sonst verpasst ihr wirklich was.

Und nicht wundern, wenn ihr nach dem Konzert auf Englisch angequatscht werdet und sich der Künstler persönlich bedankt, dass ihr gekommen seid und dass er sich wirklich gefreut hat spielen zu dürfen. Als müsste das nicht andersrum sein.

 

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Konzert Reviews • Tags: ,





2 Antworten auf In Concert: Justin Sane


  1. RTC
      am 28.09.2011 um 12:05 Uhr

    Hi,

    auch ich war dabei und bin glücklich darüber. Auch ich habe mich mit ein paar Bildern versucht, siehe Link.

    Grüße
    RTC

  2. Pingback: Im Gespräch: Justin Sane von Anti-Flag | TrueTrash


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Adolescents Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers