City Light Thief: Hilfe für die neue EP “The Music Of Chance” gesucht

City Light Thief sind eine Band aus Grevenbroich irgendwo zwischen Punk und Indie. Anfang des Jahres haben die 5 Jungs eine EP eingespielt, die sie gerne auf 10″ Vinyl veröffentlichen würden. Problem: Die hohen Produktionskosten. Und da kommt der geneigte Hörer ins Spiel.

Die Libertines haben mit ihrer aktuellen Live-DVD vorgemacht, wie gut sogenanntes Crwodfunding funktionieren kann. Genau das versuchen City Light Thief jetzt auch, aber auf eigene Faust über die eigene Webseite.

Die EP soll mit vier neuen Songs am 11.05.2012 unter dem Titel “The Music of Chance” erscheinen. Da die Herstellungskosten jedoch mit etwa 1000 € zu Buche schlagen, kann man die EP bereits jetzt vorbestellen um die Produktion so zu finanzieren. Kommt die benötigte Summe nicht zustande, erhält jeder sein Geld wieder zurück. Man kann aber nicht einfach nur die EP kaufen, nein man kann auch Testpressungen und eine limitierte Siebdruck-Version oder sogar ein Konzert mit City Light Thief käuflich erwerben.

Tolle Sache, die wir gerne unterstützen. Alle weiteren Infos gibt es unter city-light-thief.de/themusicofchance.

 

Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Neuigkeiten • Tags:





Eine Antwort auf City Light Thief: Hilfe für die neue EP “The Music Of Chance” gesucht

  1. Pingback: City Light Thief – The Music Of Chance | TrueTrash


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Adolescents Amanda Palmer Anti Flag Bad Religion Bernhoft Betontod Billy Talent Broilers Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Eläkeläiset Emil Bulls Flogging Molly Garden Gang Harry Gump Honningbarna Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Left Alone Meroe Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone Priscilla Sucks! Pulled Apart By Horses Punchers Plant Radio Havanna Rejected Youth Schrappmesser Sean Wheeler Selling Our Weaknesses Spittin' Vicars Spring Offensive Stereo Dynamite Templeton Pek Tenacious D Terrorgruppe The Adverts The Prosecution The Sensitives The Sounds The Static Age The Toten Crackhuren Im Kofferraum TV Smith Zander Schloss Ärzte