Fun Is Elsewhere – Different Views

Fun Is Elsewhere sind eine klassische Punkband. Das Trio ist besetzt mit Bass, Gitarre und Schlagzeug. Und zwei der drei Jungs trauen sich zu zu singen. Im miefigen Proberaum ist unter Einsatz von Schweiß, Blut, Tränen und viel Alkohol die neue EP „Different Views“ entstanden.

Vier Songs mit kantigem und gleichsam melodischem Punkrock. Das Herz am rechten Fleck und die richtige Einstellung im Gepäck macht die Scheibe gute Laune und ist auch inhaltlich hörenswert. Sozial- und gesellschaftskritisch geht es wütend nach Vorne. Abgerundet mit Texten über persönliche Erlebnisse und Erfahrungen spielt das Trio schnörkellosen und geradlinigen Punkrock. Für Langeweile und ausufernde Gitarrensoli ist da kein Platz. Braucht eh kein Mensch.

Einziges Manko, auch wenn ich vermute, dass dies bewusst so gemacht wurde: Ich empfinde den Gesang als sehr dumpf und deshalb sehr schwer verständlich.

Auch wenn der Spaß woanders sein mag, Fun Is Elsewhere müssen sich zum Lachen nicht im Keller verstecken. Das darf gerne auf den Punkrockbrettern dieser Welt erledigt werden.

 
Tracklist

  • Different Views
  • Two Weeks Straight Edge
  • Just Dance
  • I Don’t Need You

 
Details

  • Band: Fun Is Elsewhere
  • Titel: Different Views
  • Label: 30 Kilo Fieber Records / Abgefucked Glücklich
  • Veröffentlichung: 10. Oktober 2017

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Adolescents Alte Sau Anti Flag Authority Zero Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers