Randale – Randale Rock´n´Roll

Randale kommen aus Bielefeld und spielen angepunkte Rockmusik. Soweit so gut. Aber, jetzt das aber: Du als Leser bist hier nicht Zielgruppe. Ich als Schreiber allerdings auch nicht. Randale spielen nämlich „Rockmusik für Kinder“. Sachen gibt es. Blöderweise ist es spät abends und ich müsste erst ein Kind wachrütteln um es nach seiner bzw. ihrer Meinung zu fragen. Das läge sicher nicht im Sinne von Randale. Oder doch? Ich mach das, müsst ihr nur sagen…

Nee, somit müssen wir uns neutral mit dieser CD beschäftigen. Eine Frage drängt sich auf. Brauchen Kinder Rockmusik? Oder brauchen eher rock-affine Eltern eine solche CD, damit es nicht immer das „Schulbus Lied” oder etwas von Rolf Zuckowski ist, was die Zwerge zuhause rumhüpfen lässt.

Ich definiere meine Aufgabe an dieser Stelle so. Ich teile Euch also mit, es gibt eine Band namens Randale, die machen Rockmusik für Kids und sie klingen z.B. so:

 

 

Tracklist
1. Randale Rock’n’Roll
2. Kinderzimmer Punk
3. Sonntag
4. Monster
5. Brille
6. Omma und Oppa
7. Mach die Augen zu
8. Rakete
9. Sommer
10. Bärenstark
11. Käptn Wurstsalat
12. Fernweh
13. Immer wenn ich traurig bin

Bonus Track:
14. Hört ihr wie die Trommeln singen?
 
 
Details

  • Band: Randale
  • Titel: Randale Rock’n’Roll CD
  • Label: New Tone
  • Erscheinungsdatum: 12. September 2014
  • randale-musik.de

 



Dieser Beitrag wurde am von Dorsch veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Irish Handcuffs Itchy Poopzkid Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers