Röy Nürnberger & Die Explosion – Blockflötengrüsse aus Wattenscheid

Welche Erwartungshaltung sollte man von einer mit Blockflötengrüsse aus Wattenscheid betitelten CD entgegenbringen? Wussten wir auch nicht so recht, weshalb wir in die EP von Röy Nürnberger & Die Explosion einfach mal reingehört haben.

Musikalisch bietet die CD fünf Songs mit mehrstimmigem, eingängigem Pop-Rock – und das besondere: Röy spielt wirklich Blockflöte in seinen Songs. Die Idee ist zugegegebenermaßen ja schon irgendwie witzig. Wie viele von uns haben als Kinder Blockflöte spielen dürfen müssen – dieses infernalische Instrument, dem auch der größte Virtuose nur schiefe Quietschetöne entlocken kann.

Das genau ist aber leider auch bei Röy das Problem: Die dem Grunde nach wirklich gelungenen Songs werden durch Blokflöten-Parts – ja wie soll man sagen – aufgelockert? Ja. Interessanter? Jein. Verschlimmbessert? Ja.

Fazit: Witzige Idee und gute Songs, die als großes Augenzwinkern zu verstehen sind. Die nächste CD gibt es dann vielleicht mit der großen Schwester – der Querflöte?

 

Anspieltipps

  • Toi Toi Toi Röy!
  • Ri-Ra-Rutschpartie

 

Details

  • Band: Röy Nürnberger & Die Explosion
  • Titel: Blockflötengrüsse aus Wattenscheid
  • Label: Schallplattenmanufaktur Hameln
  • Veröffentlichung: 03.08.2012

 

Kaufen
Blockflötengrüsse aus Wattenscheid gibt es direkt bei der Band zum Beispiel auf der Facebookseite.

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Irish Handcuffs Itchy Poopzkid Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers