Straightline – Vanishing Values

Straightline veröffentlichen mit “Vanishing Values” ihr drittes Album. Erst. Möchte mensch sagen. Schließlich ist die Band bereits seit Ende der 1990er unterwegs, tourte ausgiebig auf der ganzen Welt (Europa, Lateinamerika, Japan), und durfte auch schon große Bühnenluft schnuppern – beispielsweise auf dem Punk Rock Holiday.

Eigentlich lässt sich die Musik von Straightline auf “Vanishing Values” ganz einfach auf den Punkt bringen: Eine Metalband spielt Skatepunk. Soll heißen Double-Pedal-Schlagzeug und harte laute Gitarrenriffs treffen auf mitsingtaugliche Refrain-Chöre und schiebend-treibenden Punkrock. Ich find’s richtig gut. Richtig, richtig gut. Erstaunlich wie sich das Beste aus zwei Welten extrahieren und verbinden lässt. Wilde Verrücktheit paart sich mit Aggression und punkiger Spritzigkeit. Stark! Und das sagt jemand, der Metal normalerweise nur ganz ganz vorsichtig anfasst. Sogar die Metal-Gitarrenriffs fügen sich ausgezeichnet ins Gesamtbild ein – anders als das bei herkömmlichem Metal oftmals der Fall ist.

Highlight des noch jungen Musikjahres 2017. Bekommt das Prädikat Veröffentlichung des Monats.

Zwölf Songs auf CD oder Vinyl. Als Rausschmeißer gibt es ganz zum Schluss mit dem Song “Machine” noch ein, durchaus gelungenes, Pink Floyd Cover.

 
Anspieltipps

  • Not Afraid
  • Off We Go!
  • Fading Away

 
Details

  • Band: Straightline
  • Titel: Vanishing Values
  • Label: Bird Attack Records
  • Veröffentlichung: 10. Februar 2017

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Adolescents Alte Sau Anti Flag Authority Zero Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers