The Alligators – Times Up, You’re Dead

Treffen sich zwei Hardcore Veteranen…
In diesem Fall Agnostic Front Sänger Roger Miret und Kumpel Rich Labbate, Bassist von Insted und schon ist ein neues Bandprojekt gegründet. Okay, das war schon 2006 aber erst dieses Jahr kam das erste full-length Album Times Up, You’re Dead von The Alligators raus. Wobei sich die Länge tatsächlich nur auf die Songliste bezieht. Immerhin kommt das Album mit 16 Titeln auf gerade mal 15 Minuten Spieldauer! Neben Labbate sind auch Bandkollegen Steve Larson und Barret Burt mit am Start. The Alligators sind ganz klar eine Oldschool Hardcore Band mit Agnostic Front Einflüssen. Miret rotzt zornig seine Songs runter. Was anderes haben wir von dem AF Frontmann auch gar nicht erwartet. Die Texte handeln von Hass auf die Gesellschaft und Hass auf die Politik. Also eigentlich auch nichts Neues. Fazit: kann man kaufen, muss man nicht. Fans des 80er Jahre Hardcore werden das Album jedoch mögen.

 

Anspieltipps

  • Ready to Fight
  • Look at Us Now

 

Details

  • Band: The Alligators
  • Titel: Time’s Up, You’re Dead
  • Label: Bridge Nine Records
  • Veröffentlichung: 27.03.2012

 

Kaufen
Gibt es als CD beispielsweise direkt bei amazon.de.

 



Dieser Beitrag wurde am von Angelika veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers