Beiträge von: Angelika


FROZENROOM – Arise

Seit drei Jahren toben die Jungs von FROZENROOM bereits durch die Musiklandschaft – doch erst dieses Jahr ist ihr erstes Album Arise rausgekommen. Interessant ist der Genremix den Alain Schwaller, Chris Furer und Boris de Roche da hinlegen. Erst kracht einem beim Hören erwarteter zeitgenössischer Metall um die Ohren und plötzlich wird man auf ein Hard Rock Konzert 1993 zurückkatapultiert!

» Weiterlesen



no.sar – Ultima Ratio

Die Neue Deutsche Härte kommt neuerdings aus dem schönen Bregenzerwald in Österreich! Im Tonstudio fühlten sich die Jungs von no.sar scheinbar so wohl, dass sie gar nicht mehr da raus wollten, denn jetzt kommt nach noch nicht mal einem Jahr bereits ihr zweites Album Ultima Ratio auf den Markt.

» Weiterlesen



The Royalty – Lovers

MTV hat über The Royalty gesagt, „… als würde Amy Winehouse mit Vampire Weekend Urlaub machen!”

Tatsächlich hat man beim anhören von Lovers das Gefühl, alle Lieblings-Indiebands gleichzeitig zu hören aber irgendwie auch wieder nicht, denn der Sound von The Royalty ist authentisch. Die Stimme von Frontfrau Nicole Boudreau ist facettenreich, was natürlich schnell zu Vergleichen mit Amy Winehouse, Adele oder Gwen Stefanie führt. Eigentlich ist der Stil von The Royalty eher wie ein Tarantino Soundtrack – eine stimmige Zeitreise durch die diversen Stilrichtungen. Surfrock trifft Punk beschreibt es ganz gut.

» Weiterlesen



RADIO HAVANNA – Alerta!

Diesen Monat ist das aktuelle Album von RADIO HAVANNA rausgekommen und auch auf Alerta! lassen die Berliner Weltbeweger es mal wieder ordentlich krachen.

» Weiterlesen



Sky Architects – The Promise of Tomorrow

Die Jungs der Dänischen Newcomer Band Sky Architects stellen alles auf den Kopf und wollen den Überblick behalten. Da klingt der Titel ihres Debütalbums „The Promise of Tomorrow“ ja fast schon wie eine Drohung.

» Weiterlesen



OFF! – OFF!

Unsere Überschrift hört sich zwar an wie eine Ansage an den Teppichporsche, ist aber Bandname und gleichzeitig Album-Titel von Keith Morris’ (Black Flag, Circle Jerks) neuem Playground.

» Weiterlesen



Kramer & Jensen – Dabei

Bei Kramer & Jensen handelt es sich nicht um ein Duo – wie der Name vermuten lässt. Seit 2009 machen die vier Jungs Christof, Mirco, Christian und Marc schon unter dem Bandnamen Kramer & Jensen zusammen Musik aber so richtig geklappt hat es erst letztes Jahr, als sie den Hamburger Produzenten Gregor Hennig (Philip Boa, Die Sterne) kennen lernten. Das Ergebnis ist das Album Dabei, das seit 13. April in den Regalen steht. » Weiterlesen



The Alligators – Times Up, You’re Dead

Treffen sich zwei Hardcore Veteranen…
In diesem Fall Agnostic Front Sänger Roger Miret und Kumpel Rich Labbate, Bassist von Insted und schon ist ein neues Bandprojekt gegründet. Okay, das war schon 2006 aber erst dieses Jahr kam das erste full-length Album Times Up, You’re Dead von The Alligators raus. » Weiterlesen




Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Irish Handcuffs Itchy Poopzkid Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers