Nachgefragt… bei Sibbi von ITCHY

Neuer Name. Neues Album. Neues Nachgefragt… ITCHY, die ihren Bandnamen kurzerhand um den zweiten Teil Poopzkid gekürzt haben, veröffentlichen am 21. Juli ihr neues Album “All We Know” via Arising Empire. Seit Anfang des Monats ist die Band auch wieder auf Tour – teilweise als Support für Bad Religion. Ab November geht es dann auf die All We Know Tour.

 

 

Ich bin… der Sibbi und schätzungsweise einer der talentiertesten Gitarristen in der Band ITCHY.

Ich würde niemals… behaupten ich wäre ein talentierter Gitarrist.

Ich würde immer wieder sofort… eine Band gründen.

Im nächsten Leben… würde ich meiner Band direkt zu Beginn einen ordentlichen Bandnamen geben.

Hätte ich gewusst, dass… ein Bandname so wichtig ist … siehe Frage zuvor.

Es ist eigentlich längst überfällig… siehe BEIDE Fragen zuvor.

Sex, Drugs & Rock’n’Roll… haben wir, bis auf zwei dieser Begriffe, schon richtig krass und heftig mitgemacht.

Die erste Platte in meiner Sammlung… war AC/DC „The Razors Edge“.

Eine Band die man unbedingt gesehen haben muss… The Avett Brothers.

Eine Band die man nicht gesehen haben muss… Culcha Candela.

Eine Band die ich gerne live gesehen hätte… Die Beatles.

Das beste Konzert, das wir je gespielt haben… ist hoffentlich das nächste.

Das furchtbarste Konzert, das wir je gespielt haben… ist hoffentlich nicht das nächste.

Das beste, das uns in unserer Bandgeschichte widerfahren ist… Die Bandgründung und der Gewinn eines Beach-Volleyballturniers auf einem Festival im Jahre 2002.

Das schlimmste, das wir in unserer Bandgeschichte erlebt haben ist… 700km durch Staus und Hitze zu einer Show an der Ostsee zu fahren, 10 Minuten vor der Ankunft zu erfahren, dass sie wegen Unwetter abgesagt wurde und dann wieder 700km heimzufahren.

Rückblickend… war, wenn man mal ehrlich ist, alles richtig richtig super.

 

In 10 Jahren… ist hoffentlich immer noch alles richtig richtig super.

All We Know Tour 2017
14.07. CZ – Tabor – Mighty Sounds Festival
17.07. DE – München – Tonhalle +
18.07. DE – Stuttgart – LKA +
19.07. DE – Saarbrücken – Garage +
22.07. DE – Chemnitz – Am Koop
25.07. DE – Hamburg – Gr. Freiheit +
26.07. DE – Hannover – Capitol +
28.07. DE – Potsdam – HPI Sommerfest
29.07. DE – Trebur – Trebur Open Air
11.08. DE – Oberhausen – Olgas Rock Festival
12.08. DE – Eschwege – Open Flair Festival
13.08. DE – Rothenburg – Taubertal Festival
19.08. DE – Bonn – Green Juice Festival
26.08. DE – Holte-Stukenbrock – Holter Meeting
22.09. DE – Münster – Sputnikhalle // The M-Pire Strikes Back Festival +Boston Manor
23.11. DE – Wiesbaden – Schlachthof
24.11. DE – Hamburg – Fabrik
25.11. DE – Dresden – Puschkin
26.11. DE – Berlin – So36
30.11. DE – München – Backstage Halle
01.12. DE – Wien – Arena
03.12. DE – Nürnberg – Hirsch
07.12. DE – Osnabrück – Kleine Freiheit
08.12. DE – Jena – Kassablanca
09.12. AT – Saalbach – Bergfestival
14.12. DE – Bochum – Zeche
15.12. NL – Utrecht – De Heling
16.12. NL – Sneek – Bollwerk
17.12. DE – Köln – Underground
22.12. CH – Zürich – Dynamo
23.12. DE – Stuttgart – LKA Longhorn

+ supporting Bad Religion
 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Interviews • Tags: ,






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Adolescents Alte Sau Anti Flag Authority Zero Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers