ALTE SAU – TO BE AS LIVIN´

Schon wieder Jens Rachut, schon wieder keine Gitarre, schon wieder Alte Sau. Gut so. Nur wenige Wochen nach der Split EP mit Lime Crush melden sich ALTE SAU mit ihrem zweiten Long-Player zurück. Zum letzten Album schrieb ich an dieser Stelle: „Vielleicht liegt es an der Menge Output, so ganz überraschend klingt das, trotz neuem Bandgefüge, irgendwie dann doch auch wieder nicht. Schade. Sicherlich: Noch immer hoch über dem Durchschnitt von dem was einem als Musikliebhaber so vorgesetzt wird, aber im Rachutschen Universum (ohje) doch leider “nur” gut.“

Das passt auch nach wie vor ganz gut. Natürlich ist das trotz der „normalen“ Instrumente Orgel und Schlagzeug manchmal anstrengend, natürlich ist das keine gefällige Barmusik, allerdings soll das wohl auch genauso sein. Man könnte von einer reduzierten Variante der Goldenen Zitronen sprechen, aber das wäre nur ein Strohhalm. Das ist schon noch anders, vor allem textlich. Grober Anhaltspunkt, hört lieber selber rein:

 

 
Eigentlich spitze, aber nichts für jeden Tag. Dennoch: Bitte immer weitermachen.
 
Details
Band: ALTE SAU
Titel: To be As Livin´ LP+MP3/CD/Digital
Label: Major Label
Erscheinungsdatum: Mai 2016
 



Dieser Beitrag wurde am von Dorsch veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags: ,






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Adolescents Alte Sau Anti Flag Authority Zero Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers