Fontanelle – No!e Eindrücke

Eine Musikszene als kognitives Brachland zu bezeichnen ist schon harter Tobak. Im Falle von vernünftigem, deutschsprachigen Oi! Punk, allerdings durchaus zutreffend und gerechtfertigt. Da gab es in den letzten Jahren wenig überzeugenden Output, bei welchem sowohl Musik als auch Werte überzeugen konnten. Vor allem letztere ließen stark zu wünschen übrig. Die fünf Leipziger von Fontanelle wollen genau daran ansetzen.

“No!e Eindrücke” kommt auf Vinyl inklusive Downloadcode. Insgesamt gibt es 500 Stück, wovon 161 auf rotes Vinyl gepresst wurden. Musikalisch gibt es harten, gleichsam eingängigen und mitsingtauglichen Oi! Punk, der gesanglich mit gepresst-markanter Stimme ums Eck kommt. Knackig abgemischtes Schlagzeug paart sich mit treibend-schiebender Rhythmus-Gitarre und lauten Basslines. Unrund und mit Kanten, aber genau so muss Oi! klingen.

Inhaltlich ist die Platte kompromisslos gegen rechte Tendenzen und Rassismus ausgerichtet. Gut und richtig so. Antifa trifft Oi! Mein Favorit ist die Nummer “Skinhead Antifascist”. Darin zeigt sich auch unmissverständlich die Einstellung der Band: Kein Platz für Nazis auf dieser Welt. Im Universum. Überhaupt.

 
Anspieltipps

  • Skinhead Antifascist
  • Meine Pflicht
  • Wenn Du fällst

 

Details

  • Band: Fontanelle
  • Titel: No!e Eindrücke
  • Label: Riot Bike Records
  • Veröffentlichung: 2018

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Adolescents Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers