Hey Ruin – S/T 7inch Vinyl

Auch wenn sie eigentlich sau unpraktisch sind und man meist keine 5 Minuten Musik hören kann, ohne schon wieder die Seite wechseln zu müssen, bin ich ein umso größerer Liebhaber von (Collector-) 7inches. Da freut es mich umso mehr wenn ein kleines Label eines seiner liebevoll gefertigten Stücke zur Besprechung in die TrueTrash Redaktion schickt. Heute geht ein großer Dank an die Jungs von Homebound Records, die seit einiger Zeit mit kleinen aber feinen Vinyl-Scheiben die Label-Welt unsicher machen. Heute im Kreuzverhör: Hey Ruin.

Die Menschen hinter Hey Ruin machen zwar schon länger Musik, waren bis vor kurzem aber in eher härteren Gefilden unterwegs (namentlich bei der Emocore Truppe MNMNTS). Da es aber so ganz ohne Musik auch langweilig ist, hat man einen Teil der Gitarren-Verzerrer und Effektgeräte im Schrank gelassen und zwei tendenziell ruhigere Songs für die namenlose 7inch aufgenommen (kommt mit Download Code).

“Basic Schutzinstinkt” auf der A-Seite schiebt dann gleichwohl ziemlich gut nach vorne. Wer jetzt den üblichen “Punk der’s auch mal mit Akustik-Klampfen-Sound” erwartet hat wird derbe enttäuscht. Der Song klingt wie eine Mischung aus Indie, Punk, Akustik und ein bisschen Core-mäßig angehauchtem Geschrei-ähnlichem Gesang. Man könnte auch sagen Indie-Rock mit nicht ganz cleanen Vocals.

Die B-Seite “Fremdenlegionär” würde ich dahingegen dem klassischen Gitarren-Indie-Rock zuordnen. Hat mehr Melodie und ist auch nicht so gepresst gesungen wie die A-Seite.

Auch wenn mir per persönlich die B-Seite besser gefällt, ist die Platte insgesamt sicherlich kein Fehlkauf und man kann sie sich guten Gewissens in die eigene Sammlung stellen.

 
Anspieltipps

  • Fremdenlegionär

 
Details

  • Band: Hey Ruin
  • Titel:
  • Label: Homebound Records / Fear Of Heights Records
  • Veröffentlichung: 2015

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers