Jim Jeffries – Coming To Get You

Jim Jeffries hat bereits am vergangenen Freitag seine erste Soloscheibe Coming To Get You veröffentlicht. Wir durften bereits reinhören und sind begeistert!

Die erste Gitarre als Zehnjähriger, mit elf die ersten eigenen Songs, mit 14 die erste Band am Start und seit den 80ern mit verschiedensten Acts Teil der Rock’n’Roll-Szene. So könnte man das musikalische Schaffen von Jim Jeffries in einem Satz zusammenfassen.

» Weiterlesen



Retro Review: The Ramones – Ramones

Bild klicken für Amazon Angebote

Die 1974 gegründete Garagenband The Ramones orientierte sich an Vorbildern wie The Who oder den Kinks, entwickelte jedoch schnell ihren eigenen Musikstil, der sich mit sozialen Problemen der 1970er-Jahre auseinandersetzte. Um den Eindruck einer Familie zu erwecken gaben alle Bandmitglieder einen erfundenen Namen mit dem Familiennamen Ramone an. Als Punkrock-Gruppe der ersten Stunde waren die New Yorker Vorreiter und ihrer Zeit voraus.
» Weiterlesen



Nymphea Mate – Endio

Was kommt einem in den Kopf, wenn man an Italien denkt? Wein, Pizza und Pasta vielleicht. Auch wenn man den Italienern damit unrecht tun mag, an musikalische Leckerbessen denke ich erstmal eher nicht. Klar gibt es in Verona eine ziemlich bekannte Freiluftarena und auch von Eros Ramazotti, Gianna Nannini oder Zucchero hat man schonmal gehört. Aber niemals hätte ich darauf gesetzt, dass man in Italien so etwas wie Britpop kennt oder gar spielt. Schwer getäuscht, denn „Nymphea Mate“ lieben die Beatles, Punk Rock und Britpop. Ungewöhnliche Mischung, aber sehr gut. Wenn man es nicht besser wüsste könnte man sich direkt nach London oder Birmingham versetzt fühlen.

» Weiterlesen



The Dukes – Victory

The Dukes – im Januar 2010 gegründete Indierockband – veröffentlichen am 2. Dezember 2011 hierzulande ihr Debütalbum Victory. Wir durften in das herrlich erfrischende Werk bereits vorab reinhören.

» Weiterlesen



Pencilcase – Kansas City Shuffle

Die Aachener von Pencilcase haben vergangenen Freitag ihr zweites Studioalbum Kansas City Shuffle via Xochipilli Records veröffentlicht. Wir haben schon mal reingehört und können nur positives vermelden.

» Weiterlesen



Bloodspot – Embrace The End

Embrace The End ist das Debütalbum der Death – / Trash Metaller von Bloodspot, welches heute via FinestNoise Records veröffentlicht wurde.

» Weiterlesen



Del Moe – Die High Butterfly

Die High Butterfly ist das Debütalbum des Hessener Trios Del Moe, welches am 18. November 2011 via Kahunah Records erscheint. Wir durften vorab bereits mal reinhören.

» Weiterlesen



Pitpony – Greetings, Changeling!

Pitpony sind die drei Berliner Markus (Bass), Flo (Gitarre) und Steff (Schlagzeug, Gesang), die am 18. November 2011 mit Greetings, Changeling! bereits ihr zweites Werk veröffentlichen. Wir durften vorab bereits mal reinhören.

» Weiterlesen



Do Or Die – The Downfall Of The Human Race

Die Belgier von „Do Or Die“ veröffentlichen am 11.11.2011 ihre neue Scheibe „The Downfall Of The Human Race“ via neuem Label Demons Run Amok (Trapped Under Ice, All Or Nothing). Wir haben vorab schonmal für euch reingehört.

» Weiterlesen



Alcatraz – Smile Now Cry Later

Alcatraz – Hardcore Band aus San Francisco (Kalifornien) – veröffentlichen am 11. November 2011 hierzulande ihre erste Langspielplatte „Smile Now Cry Later“. Wir durften vorab schonmal in das neue Werk, das bei Demons Run Amok veröffentlicht wird, reinhören.

» Weiterlesen



Seite 107 / 111« Erste...10...106107108...110...Letzte »


Adolescents Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers