The Secluded – s/t

The Secluded aus Frankfurt sind ein 2012 gegründetes Alternative-Indie-Rock Quartett, das Anfang August sein gleichnamiges, in Eigenregie aufgenommenes, Debütalbum veröffentlicht. Darauf zu finden: Zwölf kurzweilige Gitarren-Rock Songs. » Weiterlesen



Tarja – Left In The Dark

Ich war noch nie ein großer Fan von Nightwish. Diese Untermalung von Metal mit Opern-Gesang ist mir zu epochal, zu schwer, zu theatralisch. Und auch seit Tarja Turunen und Nightwish getrennte Wege gehen und Tarja mit eigener Band unterwegs ist bin ich nicht gerade ihr flammendster Anhänger geworden. Kann man sich zwar live durchaus mal gut anhören, aber zu Hause brauche ich das nicht in Dauerbeschallung. Kürzlich hat Tarja ihre neue CD Left In The Dark veröffentlicht – eine Sammlung mit B-Seiten, Demos, Live- und Instrumental-Versionen, die bis dato nur zusammen mit einem Ticket für die aktuelle Tour zu haben war.
» Weiterlesen



Die Oralapostel – Klassenarbeit

Die Oralapostel haben uns ihre beiden Langspielplatten zukommen lassen. Das aktuelle Werk Übers Knie gebrochen und die bereits aus 2007 stammende Scheibe Klassenarbeit. Und da haben wir uns nicht lumpen lassen und gleich zwei Rezensenten mit Arbeit versorgt. Ob’s beiden gleich gut / schlecht gefallen hat?

Hier im Feuer: Die Klassenarbeit der Oralapostel. Und die kommt passenderweise im Stile eines Din A5 Schul-Heftchens. Wie sich das für ein ordentliches Schulheft gehört haben die Oralapostel ihr Bestes gegeben und ihr Werk schick mit Schmierereien und Band-Fotos verziert.
» Weiterlesen



Die Oralapostel – Übers Knie gebrochen

Eine gewisse Affinität zu Fun-Punk sollte man schon haben, wenn man Gefallen am 2. Album der Band “Die Oralapostel” finden möchte. Bedingt habe ich das, wenn auch mit den Jahren den Punkrock hörens zusehends weniger. Aber es geht ja hier nicht um mich, sondern um die Oralapostel.
» Weiterlesen



Expire – Pretty Low

Expire – die sich auch gerne als „Midwestern Heavy Hitters“ bezeichnen – haben mit Pretty Low ihren zweiten Longplayer und Nachfolger ihres Debüts Peundulum Swings eingespielt.
» Weiterlesen



Quiet Confidence – Confessions

Mittlerweile gibt es Metalcore-Bands wie Sand am Meer. So haben auch die Jungs von Quiet Confidence sich dem Metalcore verschrieben und mischen diesen zusätzlich noch mit etwas Deathcore. Die Band existiert seit 2011 und hat ihre Debüt-EP “Confessions” im November 2013 erstmalig veröffentlicht. Nun habe auch ich mal rein gehört. » Weiterlesen



Goodtime Boys – Rain

Die Goodtime Boys waren lange Zeit eine Underground Band, die nicht jedem geläufig war. Spätestens jetzt sollte sich das aber ändern. Mit dem im Mai veröffentlichten Longplayer “Rain” haben die Jungs nochmal ordentlich einen auf ihr bisheriges Tun drauf gelegt. » Weiterlesen



ALTE SAU – Alte Sau

Die Menge an Output von Jens Rachut in der letzten Zeit ist beachtlich. Musste man früher schonmal 2-3 Jahre auf ein neues Lebenszeiten warten, was zugegebenermaßen immer noch fix ist, wurde die Schlagzahl erhöht und hier liegt das 3. Album binnen ca. 12 Monaten vor bei dem Herr Rachut federführend aktiv war.
» Weiterlesen



The RollerCoStars – Living In An Avenue

Münchener Band-Frontmann (Die Supersieger) trifft auf irischen Band-Frontmann (Celest). Man beschließt den weiteren musikalischen Weg als Duo zu beschreiten und schon war das Projekt The RollerCoStars geboren. Das war im März 2013. Mittlerweile liegt mit Living In An Avenue das Debütalbum vor. Und das hat richtig was zu bieten: Trotz nur zwei Protagonisten, Ollie (Drums / Gesang) und Domi (Gitarre / Gesang), ist der Sound richtig fett und tiefgängig. » Weiterlesen



Lavatch – Mental Deterioration

„This is just 5 dudes, doing the best they can do: Playing the shit out of their gear.“ – Lavatch über sich selbst

Lavatch spielen Hardcore gemischt einer kleine Ecke Metal und einer Prise Hardrock. Das aktuelle Album Mental Deterioration ist gut hörbar. Allerdings ist es auch nicht über die Maßen aufregend: Mehr Screamo denn Gesang, normal für Hardcore Bands. Sogar eher besser, weil der Text sogar stellenweise verständlich ist. » Weiterlesen



Seite 10 / 63« Erste...91011...20...Letzte »


Adolescents Anti Flag Bad Religion Bernhoft Betontod Broilers Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Eläkeläiset Emil Bulls Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Harry Gump Honningbarna Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Left Alone Love A Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone Priscilla Sucks! Pulled Apart By Horses Punchers Plant Radio Havanna Rejected Youth Schrappmesser Sean Wheeler Selling Our Weaknesses Spittin' Vicars Spring Offensive Stereo Dynamite Templeton Pek Tenacious D Terrorgruppe The Adverts The Prosecution The Sensitives The Sounds The Static Age The Toten Crackhuren Im Kofferraum TV Smith Voodoo Healers Zander Schloss Ärzte