Russian Girlfriends – All Around

Auch wenn der Bandname es nahe legen mag, die Russian Girlfriends sind weder eine ach so hippe Female fronted Punkband, noch stammen sie aus Russland. Die Gruppe hat ihre Wurzeln vielmehr in der Bay Area, genauer gesagt in Albuquerque, eine Gegend die schon den ein oder anderen Hochkaräter hervorgebracht hat.

Musikalisch machen die Russian Girlfriends auf ihrem Debütalbum „All Around“ keine Kompromisse und toben sich in epischer Breite quer durch sämtliche Stilrichtungen aus: Indie, Punk, Hardcore und Metal. Nichts was man sich nicht zutraut und beackert. Und anders als in anderen Lebenslagen ist in der Musik Rosinenpicken durchaus erlaubt und sogar erwünscht. In diesem Sinne greift sich die Band das Beste aus den genannten Stilen und fackelt ein Rock’n’Roll Feuerwerk ab. Schwerpunktmäßig ist das melodischer und eingängier Punkrock mit Skatepunk-Drive und rauh-grantigem Gesang. Stadiontaugliche Hymnen jagen clubtaugliche, hochenergetische und schweißtreibende Punkkracher.

Die Europatour der Band (6. bis 24. September 2017) ist gerade rum. Wer die Shows verpasst hat, darf sich auf eine Wiederholung freuen. Auch live kann die Truppe was.

 
Anspieltipps

  • Theme from Stripes
  • A Rollerskating Jam Named Regret
  • Comanche Moon

 
Details

  • Band: Russian Girlfriends
  • Titel: All Around
  • Label: Gunner Records
  • Veröffentlichung: 1. September 2017

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Adolescents Alte Sau Anti Flag Authority Zero Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers